Inszenierung: Atelier Brückner

Hyundai Motorstudio Goyang eröffnet

Gestalterisches Hauptelement des Hyundai Motorstudios in Goyang ist eine von Atelier Brückner dynamisch inszenierte Rennstrecke, auf der sich vier "N Brand"-Fahrzeuge von Hyundai befinden. Sie lehnen sich waghalsig aus der Steilkurve oder sind kurz vor dem Sprung und ziehen einen Lichtschweif hinter sich her. Das choreographierte Zusammenspiel aus leuchtenden LED-Linien und filmischen Sequenzen, eingeblendet hinter den Fahrzeugen, erzeugt den Eindruck von Bewegung. Die Filme liefern den emotional aufgeladenen Kontext, sie bringen die staubige Piste und das Quietschen der Reifen in die Ausstellung.

Die Besucher tauchen ein in eine Welt aus Geschwindigkeit und Nervenkitzel. In einem Fahrsimulator sitzen sie hinter dem Steuer und spüren die Anspannung und das Glücksgefühl eines Rennens. Auf dem Siegertreppchen entstehen Fotos als bleibende Erinnerung. Beim Boxenstopp schlüpfen sie in die Rolle eines Mechanikers, indem sie selbst die Reifen wechseln – normalerweise eine Angelegenheit von nur wenigen Sekunden! Ein "N Brand"-Straßenfahrzeug nimmt die Besucher schließlich mit auf kurvige Bergstrecken und durch eine Stadtlandschaft – eine virtuelle Erkundungstour aus Fahrerperspektive.

N Brand steht für daFilenameAltHyundai Motorstudio GoyangTitleCaptionN-Brand-Ausstellung im Hyundai Motorstudio GoyangQuelleHyundaiFormatVorschau Thumb Thumb Portrait Landscape Breit s spoFilenameAltHyundai Motorstudio GoyangTitleCaptionN-Brand-Ausstellung im Hyundai Motorstudio GoyangQuelleHyundaiFormatVorschau Thumb Thumb Portrait Landscape Breit rtive Fahrgefühl bei Hyundai. Die Abkürzung 'N' verweist auf das Entwicklungszentrum im koreanischen Namyang und auf den Nürburgring, wo das europäische Testzentrum von Hyundai beheimatet ist. Hier wurde der Hyundai i30 N, der Sportwagen für jeden Tag, weiterentwickelt und zur Marktreife geführt. Seit 2018 sieht man ihn auf Europas Straßen. Die Motorsport-Erfahrung des Unternehmens fließt in die windschnittigen Straßenfahrzeuge. So erinnert das Logo nicht zuletzt an eine Schikane beim Motorsport, eine Rennstrecke mit enger Kurvenführung.

Im Hyundai Motorstudio Goyang hat die neue Markenlinie nun die erste Einzelausstellung. Das Motorstudio, ein Gebäude der Wiener Architekten Delugan Meissl wurde 2017 eröffnet und liegt nahe Seoul. Die Ausstellung schließt sich räumlich an die Dauerausstellung der Markenwelt an, die ebenfalls von Atelier Brückner gestaltet wurde.

Über die Firma
Atelier Brückner GmbH
Stuttgart
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!