Samt bis Seegras

Interior-Trends 2020 von lampenwelt.de

Die aktuellen Leuchtentrends von lampenwelt.de:

Blau- und Grüntöne: ganz im Zeichen der Meere

Helle, dunkle, ineinander übergehende Blau- und Grüntöne, die alle Facetten der Ozeane widerspiegeln, werden uns in 2020 häufig begegnen. Das gilt natürlich auch für die Farbgestaltung trendiger Leuchtendesigns. Ob Glas, Stahl oder Polyester: Die Materialien machen sich in dieser Farbgebung besonders anmutig. Leuchten in diesen Tönen lassen sich toll zu verschiedensten Stilrichtungen von Retro bis Modern kombinieren.

Interior-Trends 2020 von lampenwelt.de
(Bild: lampenwelt.de)

Seegras, Fiberglas & Samt

Passend zu den Trendfarben aus dem Meer gesellt sich auch ein neues Trendmaterial: Seegras hat nicht nur einen natürliches Erscheinungsbild, sondern ist auch ein nachhaltiger Rohstoff – ebenso beliebt wie Rattan, Bambus und Kork. Für weitere Varianten testen die Designer immer wieder neue Materialien und deren Eigenschaften – aktuell angesagt: Fiberglas, am besten mit ausgefransten Enden als Hingucker-Garantie. Stark in Richtung Boho-Chic gehen Lampenschirme aus Samt. In satten Farben ebenso wirkungsvoll wie in gedeckten Grautönen.

Interior-Trends 2020 von lampenwelt.de
(Bild: lampenwelt.de)

Stilvoll mit doppeltem Schirm!

Ein Schirm ist schön, zwei oft noch viel schöner. Deshalb präsentieren sich Pendelleuchten aktuell gerne mit einer Kombination von zwei Lampenschirmen aus unterschiedlichen Materialien – eine leuchtende Überlagerung für tolle Lichtstimmungen. So zum Beispiel, wenn sich ein Glasschirm über einen kupferfarbenen Stahlschirm wölbt, ein schwarzer Metallschirm einen kupferfarbenen umschließt oder ein Gitterschirm aus Metall mit einem cremefarbenen Textilschirm harmoniert. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Interior-Trends 2020 von lampenwelt.de
(Bild: lampenwelt.de)

Käfigdesign

Ganz im Zeichen des angesagten Industrie-Chics haben sich die beliebten Käfigleuchten weiterentwickelt: In Sachen Design gehen die Gestalter immer neue, kreative Wege und erfinden Muster und Linienführungen, die alle Blicke auf sich ziehen. Zum Beispiel goldleuchtende, schwungvolle LED-Schlaufen im schwarzen Käfig. Oder geometrische Eisenstreben, die sich im Innern der Leuchte zu einer ansprechenden Zylinderform zusammenfügen. Und auch in Kombination mit Materialien wie Holz machen sich die neuen Käfigleuchten ganz toll.

Interior-Trends 2020 von lampenwelt.de
(Bild: lampenwelt.de)

Leuchtmittel im Fokus

Ebenfalls passend für jede urbane Wohnlandschaft sind Hänge- und Stehleuchten, die der altbekannten Glühlampe alle Ehre machen. Denn sie kommen nicht nur ohne Schirm aus, sondern präsentieren das Leuchtmittel mit Stolz. Teilweise sichtbar durch einen Glaskolben ebenfalls in Lampenform, teilweise auch pur in einer kupferfarbenen oder weißen Fassung, die sich an robusten Seilen oder trendigen Kabeln aufhängt. Als Tischleuchten kommen die Einzelleuchte ebenfalls kreativ daher: drapiert auf einem Einmachglas oder auch mit frechem Filzhut.

Interior-Trends 2020 von lampenwelt.de
(Bild: lampenwelt.de)
Über die Firma
Lampenwelt GmbH
Schlitz
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!