Sirka, Tubolar und Tuboquar

Neue Downlight-Serien von Dot-Spot

Chlorhaltige Luft in Schwimmbädern, Wellness- und Poolbereichen sowie salzhaltige Luft in küstennahen Gebieten stellen insbesondere an das Material große Herausforderungen. Diesen Bedingungen zum Trotz sind die Gehäuse der neu von Dot-Spot angebotenen Einbauleuchten in den Ausführungen weiss und schwarz mit einem speziellen Strukturlack versehen. Dieser Lack schützt die Leuchte vor widrigen Umständen. In der Schutzart IP44 für Sirka und Sirka+ sowie IP54 für Tubolar und Tuboquar sind die Einbauleuchten daher geeignet, um sie in Decken von Schwimmbädern, Vordächern oder Dachüberständen einzubauen.

Mit Farbwiedergabewerten von bis zu CRI>95 und der patentierten 30° Dreh- und 360° Schwenkbarkeit der Leuchten der Sirka-Serie sind die Downlights aber auch prädestiniert für den Einsatz im Innenbereich. Wohnräume, Restaurants, Foyers, Besprechungsräume etc. werden in beeindruckender Lichtqualität und in variierbarer Ausrichtung der Lichtquelle optimal ausgeleuchtet. Die Sirka-Varianten können problemlos in gedämmte Decken bis zur Feuchtigkeitssperre eingebaut werden. Die erforderliche Wärmeableitung der LED erfolgt effizient über die äußere Gehäuseblende.

Alle Einbauleuchten werden werksseitig mit einem über Phasenabschnitt dimmbaren Vorschaltgerät sowie einer Box für den Anschluss und die Durchgangsverdrahtung, mit integrierter Zugentlastung, geliefert. Die äußerst stabilen Klemmfedern unterstreichen die hohe Produkt- und Einbauqualität.

In der Ausführung Sirka68 mit zurückgesetzter und damit weitgehend blendfreier LED sowie Sirka68s sind die Leuchten besonders für Renovierungsprojekte geeignet. Mit einem Einbaudurchmesser von 68 Millimetern können herkömmliche Halogenleuchten direkt gegen die hochwertigen und energiesparenden Downlights getauscht werden. Ein mitgelieferter Distanzring ermöglicht darüber hinaus den Einsatz für Deckenaussparungen mit einem Durchmesser von 83 Millimetern.

Die Leuchten sind in den Gehäusefarben weiss und schwarz verfügbar, haben eine Farbwiedergabe von CRI>90 und erzeugen bei einer Leistung von 8 Watt einen Lichtstrom von bis zu 640 Lumen Das Besondere der Ausführung Sirka+: Das Downlight hat einen Farbwiedergabewert von CRI>95 und ist über die Lichtfarben von 2.700K, 3.000K und 4.000K hinaus auch als dim-to-warm- Variante lieferbar. Je nach Farbtemperatur werden bei einer Leistung von 10 Watt bis zu 600 Lumen Lichtstrom generiert. Die angebotene Vielfalt der verfügbaren Gehäusefarben weiss, anthrazit und schwarz macht sie zudem besonders spannend für hochwertige Architekturprojekte.

Dies gilt auch für die Leuchten der Tubolar/Tuboquar Serie. Die kurze Designblende der Tubolar L Leuchten und der 60 Millimeter lange Tubus der Ausführung Tubolar XL führen über eine reduzierte Blendung durch die zurückversetzte LED und den Aufbau zu einem Mehr an sichtbarer Leuchte. Die klare Linienführung der runden (Tubolar) oder eckigen (Tuboquar) Aufsätze ermöglichen die Einbindung der Deckenleuchten in die Raumarchitektur. Sowohl Tubolar/Tuboquar L als auch Tubolar/Tuboquar XL werden in den Gehäusefarben weiss und schwarz sowie in den Lichtfarben 2.700K und 3.000K angeboten, haben eine Leistung von 9 Watt bei einem maximalen Lichtstrom von 550 Lumen.

Mit den Einbauleuchten der Serien Sirka und Tubolar/Tuboquar ergänzt Dot-Spot das Programm an hochwertigen LED-Leuchten für den Einsatz in anspruchsvollen Bereichen.

Über die Firma
dot-spot GmbH & Co.KG
Schwarzenbruck
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!