Licht für Wohnräume

Neues Heft von licht.de für klassische und smarte Wohnraumbeleuchtung

"Wer schöner wohnen möchte, kommt um eine kluge Beleuchtung nicht herum", bestätigt auch Bettina Billerbeck, Chefredakteurin der Zeitschrift "Schöner Wohnen", im Vorwort. Das Heft aus der Schriftenreihe licht.wissen erklärt die lichtplanerischen Instrumente der Wohnbeleuchtung und die Funktionsweise smarter Lichtlösungen. Leser erfahren mehr über Lux und Lumen, die Gütemerkmale der Beleuchtung und über Qualitätskriterien von LED-Leuchten. Wie Licht auf den Körper wirkt und welche Lösungen für mehr Wohlbefinden die Lichtindustrie bis hin zu Human Centric Lighting (HCL) bietet, ist ebenso Thema des Bandes.

licht.wissen 14 von licht.de zur Wohnraumbeleuchtung
licht.wissen 14 von licht.de zur Wohnraumbeleuchtung
(Bild: licht.de)

Ein Kapitel widmet sich einem Ausblick in die Zukunft:

  • Wie werden wir in zehn oder zwanzig Jahren leben?
  • Werden OLEDs ganze Wände erhellen und mit Motiven illustrieren, werden Daten über die Leuchte übertragen und Zimmerpflanzen leuchten?

Die Broschüre licht.wisssen 14 "Licht für Wohnräume" im DIN-A4-Format gibt es zum freien Download. Wer lieber etwas in den Händen hält, findet dort demnächst auch die Möglichkeit, die Printausgabe zum Preis von zehn Euro zu bestellen (ISBN 978-3-945220-27-6).

Über die Firma
licht.de
Frankfurt
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!