Natürliche Lichtfarben

CRI-90-Lampen von Ledlenser

CRI ist die Abkürzung von "Color Rendering Index", zu deutsch: Farbwiedergabeindex. Dieser Index beschreibt, wie natürlich die Farbe eines Objektes unter Licht dargestellt wird und ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal von künstlichem Licht. Den idealen Referenzwert bildet das Sonnenlicht mit einem CRI von 100. Die CRI-Lampen von Ledlenser kommen auf einen Wert von 90 – im Unterschied zu CRI 70 bei einer "normalen" kaltweißen LED-Lampe.

Viele Arbeiter im Industrie- und Handwerkssektor benötigen Lampen mit natürlichem Licht. Vor allem bei Prüfvorgängen ist hohe Präzision notwendig. Schwachstellen können mit CRI-Lampen besser sichtbar gemacht werden. Dies gilt zum Beispiel im Maschinen- und Anlagenbau und dort im speziellen bei Druckgeräten und Rohrleitungen aus Stahl. Bei der Sichtprüfung von Schweißnähten können unzulässige Oxidationsschichten, die auf Dauer zu Rost führen können, deutlich besser erkannt werden. Im Verkehrssektor kommen CRI-Lampen bei der Sicherheitsüberprüfung von Brücken, der Wartung von Zügen und Flugzeugen oder auch in der Automobilbranche bei Fahrzeuginspektionen oder Lackierungen zum Einsatz. Elektrikern hilft das natürliche Licht beim Unterscheiden von farbigen Kabeln oder Drähten.

Aber auch in der Medizin finden die CRI-Lampen ihre Berechtigung. Das bestätigen zum Beispiel die Mitglieder der Medical Crew. Die Allgäuer Gesellschaft sorgt für die medizinische Betreuung bei zahlreichen renommierten Sportveranstaltungen, beispielsweise beim Zugspitz Ultratrail und dem Stubai Ultratrail. Matthias Hoeter, Gründer und Chef der Medical Crew, erläutert die Vorteile der CRI-Lampen von Ledlenser: "Für uns ist es wichtig, die Teilnehmer in reellen Farbspektren beurteilen zu können. Die Sicht auf der Haut ist mit diesen Lampen tatsächlich besser und natürlicher, da es so gut wie gar nicht reflektiert, wenn die Haut nass ist."

Im Portfolio befinden sich derzeit vier spezielle CRI-Lampen. Ledlenser ist damit einer der wenigen Hersteller von mobilem LED-Licht, die diese Technologie anbieten.

Die Taschenlampen aus der Industrie-Serie

  • i9 CRI,
  • i9R Iron CRI,
  • i4R CRI, sowie die
  • Stirnlampe iH7R CRI

sind auf die Bedürfnisse von Qualitätsprüfern, Industriearbeitern, Elektrikern oder Medizinern zugeschnitten. Diese Lampen stellen Farben auch in tiefster Dunkelheit natürlich dar. Das Lichtspektrum der Ledlenser CRI-Serie erzeugt ein neutral weißes Licht mit einer Farbtemperatur von 4.000 Kelvin und einem Farbwiedergabe-Index (CRI) von 90. Diese Werte ermöglichen eine originalgetreue Farbwiedergabe, auch im tiefroten Farbbereich.

Die neuen und bewährten Ledlenser-Speziallampen präsentiert das Unternehmen auf der Fachmesse A+A vom 5. bis 8. November in Düsseldorf in Halle 06 am Stand 6 J18.

Über die Firma
Ledlenser GmbH & Co. KG
Solingen
Newsletter

Das Neueste der
ema direkt in Ihren Posteingang!