Anzeige

Innovationspreise für digitale Lichtfolie von Ligntec

Anzeige
Dr. Roman Glaser, Präsident des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands (BWGV), überreichte den mit 20.000 € dotierten Preis gemeinsam mit Staatssekretärin Theresa Schopper beim VR-Mittelstandstag am Mittwoch, den 27. Juni, in Stuttgart. Der VR-Innovationspreis ist einer der wichtigsten und am höchsten dotierten Auszeichnungen für den baden-württembergischen Mittelstand.
Bereits Anfang Juni wurde Lightntec in Berlin mit dem "German Innovation Award 2018" bedacht. In der Kategorie "Lighting Solutions" erhielt das Unternehmen eine Auszeichnung für seine Innovation bei "Licht und dessen Steuerung auf Dünnschichtfolie".
"Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Das ist eine weitere Bestätigung für unsere intensive Entwicklungsarbeit in den vergangenen Jahren", erklären die beiden Geschäftsführer von Lightntec, Florian Kall und Lutz Nehrhoff von Holderberg. Der "German Innovation Award" zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden. Verliehen wird der Preis vom Rat für Formgebung (German Design Council) auf Initiative des Deutschen Bundestages.
Die Technologie von Lightntec basiert auf einer Leiterbahnenmatrix, die auf eine dünne und flexible Kunststoff-Folie aufgebracht wird. Auf diesen Bahnen befinden sich die Lichtpunkte in einem Abstand von aktuell 50mm. Die Folie wird von der Rolle in Bahnen auf einer Breite von 600 mm gefertigt: Diese LED-Tapete, ist erhältlich in schwarz, weiß, transluzent oder individuell bedruckt. Die einzelnen Bahnen können dann zu einer Gesamtfläche zur Bespielung von Decken, Wänden, Böden und Fassaden zusammengeführt werden – dabei sind Größen bis zu einem Tennisplatz problemlos möglich.
Die digitale Lichttapete schließt eine Lücke zwischen 16:9 Monitoren und analogem "An-Aus-Licht" und wird per DVI-Videosignal an gesteuert. Zusätzlich ist die Steuerung über eine Reihe von Sensoren möglich, um Bewegungen von Menschen im öffentlichen Raum anonymisiert zu kartieren. In der Kombination mit LED-Tapeten entstehen dann sensoren-gesteuerte, digital-beleuchtete Räume, um Menschen mit gesteuertem Licht und auf Basis von Daten zu lenken, zu informieren und zu unterhalten.
Lightntec - www.lightntec.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!