Neue LED-Arbeitsplatzleuchte

PhenoLED soll eine hocheffiziente, energiesparende LED-Arbeitsplatz-Leuchte sein und alle normierten Anforderungen an die Arbeitstättenrichtlinien umfänglich erfüllen. Das Leuchtenkonzept richtet sich in erster Linie an gewerbliche, design-, umwelt- und technologieaffine Zielgruppen.
An der Entwicklung der Leuchte waren neben der Phenova mehrere Partner beteiligt. So zeichnete der Münchner Leuchtendesigner Rüdiger Goth (Designstudio-München) für alle gestalterischen Fragen und das komplette Leuchtendesign verantwortlich. Für den konstruktiven, technischen Part holte sich phenova die Spezialisten des renommierten Licht-Labors Bartenbach aus Innsbruck ins Entwicklungsteam.

Das besondere: die phenoLED Office soll die erste LED-Arbeitsplatzleuchte sein, die komplett ohne Streuscheiben und Paneltechnik auskommt und dabei höchst energieeffizient den geforderten Lichtstrom am Abeitsplatz erzeugt. Das einzigartige Design des phenoLED-Leuchtenkopfes ermöglicht, die in drei Modulen verbauten 18 LED, das indirekte als auch direkte Licht - mittels eines Umlenkspiegels - frei auf der Arbeitsfläche bereitzustellen.

Weitere Infos


Die phenova GmbH wird auf der Light+Building 2010 vom 11. bis 16. April auf deren Messestand K45 in Halle 4.1. die Arbeitsplatzleuchte erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.
http://www.phenova.eu
http://www.phenoled.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!