100-W-Glühlampenersatz: LED-Lampe von Megaman mit 16,5 Watt

Die LED-Lampe hat eine Leistungsaufnahme von 16,5 Watt und erzeugt 1521 Lumen Licht. Das sind rund 180 Lumen mehr Helligkeit als bei einer 100 Watt Glühlampe. Die LED ist in der Energieklasse A+ eingestuft. Dennoch wirkt ihr Licht nicht kalt. Es ist genauso warmweiß wie das Glühlampenlicht (Farbtemperatur 2800 Kelvin). Damit das Licht gleichmäßig verteilt wird, sind unter der mattierten Glasabdeckung fünf LED-Panele kreisförmig angeordnet.

Für eine LED-Lampe in dieser Leistungsklasse ist das Megaman-Modell vergleichsweise kompakt (Durchmesser 71 mm, Länge 138mm). Durch ihre hohe Leuchtkraft ist sie ideal zur Raumbeleuchtung in Hänge- oder Pendelleuchten geeignet. Die Nutzlebensdauer beträgt ca. 25 000 Stunden.
Die Wirtschaftlichkeit dieser lichtstarken LED-Lösung erschließt sich laut Hersteller durch eine einfache Kostenrechnung. Die unverbindliche Preisempfehlung der LED-Lampe liegt bei 34,95 Euro. Die Glühlampe verursacht 27 Euro Stromkosten im Jahr (27 Cent/kWh, 2,7 Stunden Leuchtdauer am Tag, entsprechend 1 000 Stunden Nutz- und Lebensdauer pro Jahr).

In der gleichen Zeit verbraucht die LED-Lampe bei 16,5 Watt Leistungsaufnahme Strom für lediglich 4,45 Euro. Innerhalb von nur anderthalb Jahren ist die LED-Lampe bezahlt und spart rund 23 Jahre lang weiter, während die Glühlampe die Stromrechnung belastet und überdies regelmäßig ersetzt werden müsste (Lampenkosten 62,50 Euro). Kaum besser sieht die Rechnung mit vergleichbar hellen 77-W-Halogenglühlampen aus, die pro Jahr Strom für 20,79 Euro konsumieren.
Megaman - www.megaman.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!