Präsentation „Dynamic Lighting“

Fassade, Treppenaufgang und Brücke am Haus 7 B/C dienen dabei als architektonische Lichtprojektionsfläche. Vorab wird ab 19:00 Uhr zum Barbecue geladen. Alle Interessierten sind herzlich Willkommen. Der Eintritt ist frei.
Die Vorbereitungen zu Konzept und Umsetzung der Präsentationen laufen bereits seit Beginn des Sommersemesters 2011. Gemeinsam mit den projektbeteiligten Professoren Michael Rohde, Hanka Polkehn und Bettina Menzel haben die Studenten in drei unterschiedlichen Gruppen neue Lichtkonzepte zum Thema der dynamischen Beleuchtung auf der Basis von innovativen, hochwertigen LED-Leuchten erarbeitet.

Aufgabe des interdisziplinären Workshops ist es, bewegtes Licht mit realer Architektur in Verbindung zu bringen und mit diesem bestimmte Inhalte auszudrücken. Technische Voraussetzungen, der Umgang mit sogenannten „Media Facade Tools“ und die Wirkung von Farben sind zuvor gemeinsam erarbeitet worden.
Schon Tage vor Beginn der Präsentationen werden die Studenten aus den Studiengängen Architectural Lighting Design, Architektur, Innenarchitektur sowie Kommunikationsdesign und Medien die notwendige Technik aufbauen sowie Programmierung und Feinabstimmung vornehmen. Unterstützt werden sie durch die Partner Philips Lighting, Color Kinetics, Pharos und Alexander Weckmer – Licht und Mediensysteme.
Insgesamt werden drei Installationen präsentiert, deren Inhalte sich vorwiegend mit verschiedenen kulturellen Hintergründen, Nationalitäten und Multikulturalität befassen. Die gewählten Inhalte sind im Hinblick auf die internationale Zusammensetzung der Studenten auch verständlich, immerhin deckt die Herkunft des 2. Semesters Architectural Lighting Design schon allein drei Kontinente beziehungsweise 14 verschiedene Länder ab.
Neben dem Licht-Spektakel wird Prof. Jochen Wisotzki, Professor für „Zeitbasierte Medien“, außerdem mit Studenten aus dem Studiengang Kommunikationsdesign und Medien den vorhergehenden Workshop und seine Ergebnisse in einem „Making-Of“-Film dokumentieren.
Sonnenuntergang wird an diesem Abend im Übrigen etwa um 21:46 Uhr sein. Damit macht das natürliche Sonnenlicht die Bühne frei für innovative Lichttechnik mit Erzählwert.

Gruppenaufteilung – Studenten


Gruppe 1 - Facade Group: Aurry Brandsma, Jürgen Eisenhauer, Melanie
Heilgeist, Janine Jeserig, Elena Kozlova, Akarsh Mahendra, Vikramaditya
Varma
 
Gruppe 2 – Stair Case Group: Olga Galkova, Fernanda Montecinos, Darío Nuñez,
Volha Pakholkava, Natasa Rajic, Menekse Seyma Kaya, Julie Wangsajaya, Linlin
Yang



Gruppe 3 – Bridge Group: Frederik Friederichs, Christine Holzke, Stefan
Maassen, Juan Felipe Rivera, Piyanut Siramanakun, Isabella Trybula, Daniel
Witzler, Lin Zhang
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!