Home News Szene Mutec 2020 mit Icom Deutschland als Partner und breitem Ausstellerspektrum

Museums- und Ausstellungstechnik

Mutec 2020 mit Icom Deutschland als Partner und breitem Ausstellerspektrum

Erstmals wird die Mutec in diesem Jahr von Icom Deutschland als Partner unterstützt. So wird im Rahmen der diesjährigen Messe die Icom-Tagung für Young Professionals am 5. November 2020 stattfinden. "Icom Deutschland ist das größte Forum für Museumsfachleute in Deutschland und Europa. Unsere Aufgaben bestehen vor allem in der Förderung der wissenschaftlichen Nachwuchskräfte, der museumsbezogenen Fachinformation und der Fortbildung für Museumsfachleute. Diese Ziele ergänzen sich hervorragend mit der Ausrichtung der Mutec, die sich als internationale Plattform für die Museumsbranche etabliert hat.", erklärt Prof. Dr. Beate Reifenscheid-Ronnisch, Präsidentin von Icom Deutschland.

Mariella Riedel, Projektdirektorin der Mutec, freut sich ebenfalls über die Partnerschaft: "Icom Deutschland ist eine renommierte Institution, die fest im Museumswesen verankert ist und über eine große Expertise in allen Themenfeldern verfügt. Auf der Mutec haben die Mitglieder die Möglichkeit, hautnah Innovationen aus den verschiedenen Bereichen kennenzulernen, sich in Fachvorträgen über spannende Themen zu informieren und sich mit anderen Branchenvertretern zu Fachfragen auszutauschen. Für unser Ziel, die Nachwuchsförderung voranzutreiben, leistet die Icom-Tagung für Young Professionals einen wichtigen Beitrag."

Mutec
(Bild: Mutec)

 

Das bereits 3. Icom-Treffen konzentriert sich auf Studenten und Volontäre sowie Freiberufler und Museumsmitarbeiter, die nicht länger als fünf Jahre im Beruf sind. Die Tagung beschäftigt sich insbesondere mit dem Thema "Diskriminierungskritische Museumsarbeit". Ziel ist es, Diversität weiterzudenken und den aktuellen Stand der Dinge in Museen kritisch zu reflektieren. Dabei sollen junge und angehende Museumsmitarbeiter gemeinsam mit Experten Lösungsstrategien entwickeln und das Young-Professionals-Netzwerk weiter ausbauen.

Ausstellung: Neue Technologien und praktische Lösungen

Zahlreiche Aussteller haben sich bereits angemeldet, um ihre Produkte und Lösungen auf der Mutec 2020 zu präsentieren. Zu den Stammausstellern, die auch in diesem Jahr wieder dabei sind, zählen unter anderem,

  • Ahlborn Mess- und Regelungstechnik,
  • Combase,
  • Droid Solutions,
  • Erco Leuchten,
  • Giant Monkey,
  • Image Access,
  • Klug-Conservation,
  • Robotron Datenbank-Software,
  • Tactile Studio,
  • VST - Video SystemTechnik,
  • Werbär und
  • ZFB – Zentrum für Bucherhaltung.

Impressionen von der Mutec 2018

">
Über die Firma
Leipziger Messe GmbH
Leipzig
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!