"Work-Light-Balance" mit Panel 1200 von Ledvance

Beleuchtungssysteme für Bürogebäude müssen zahlreichen Normen, Gesetzen und Richtlinien entsprechen und unterschiedliche Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen erfüllen. Hinzu kommt, dass Architektur, Nutzung und Flächengröße berücksichtigt werden müssen.

Zu den wichtigsten Anforderungen zählen

  • weitgehend blendfreies Licht für Bildschirmarbeit,
  • gleichmäßige Lichtverteilung und
  • ausreichende Beleuchtungsstärke.

Nur geeignete und ergonomisch gut gestaltete Lichtlösungen können ein produktives Arbeitsumfeld schaffen, die Konzentration der Mitarbeiter fördern und damit Vorteile für Unternehmen aller Branchen bieten. Mit der neuen Leuchte Panel 1200 direkt/indirekt bringt Ledvance eine Leuchte auf den Markt, die diesen spezifischen Anforderungen entspricht. 

Die neuen Leuchten liefern 70 Prozent direktes Licht für den Arbeitsplatz und 30 Prozent indirektes Licht für die Grundbeleuchtung mit einem Lichtstrom von bis zu 4.000 Lumen (2.800 Lumen nach unten / 1.200 Lumen nach oben). Durch den mikroprismatischen Pmma-Lichtleiter mit hoher Transmission wird eine homogene und kontrollierte Lichtverteilung erreicht. Dadurch kann eine Entblendung von weniger als 19 (UGR<19) gemäß der Norm UNI-EN 12464-1 erreicht werden.

Dank einer guten Lichtausbeute von bis zu 110 Lumen pro Watt und einer Lebensdauer von bis zu 80.000 Stunden (L70/B50) fallen für die Leuchten der neuen Serie geringe Wartungs- und Betriebskosten an. Darüber hinaus sorgt der mitgelieferte Treiber für erweiterte Flexibilität, da er in der Remote-Treiberbox integriert ist. Die Panel 1200 direkt/indirekt-Leuchten sind optional auch mit DaliI-Vorschaltgerät erhältlich. Ledvance gewährt auf alle Leuchten der neuen Panel-Serie eine Garantie von fünf Jahren.

Die Panel direkt/indirekt-Serie folgt der modernen Designsprache "Scale" von Ledvance, dem Gewinner des German Design Award 2019 in der Kategorie Licht. Die Leuchte ist daher in reduziertem und zugleich edlem Design gehalten – sehr flach, mit einem schmalen Aluminiumgehäuse und abgerundeten Kanten. Die transparenten Elektrokabel lassen sich dank Schnellsteckverbindern einfach verdrahten. Zusätzlich ermöglichen die verstellbaren Stahldrähte für die Hängemontage eine Positionierung der Leuchte auf gewünschter Höhe.

Die Leuchten sind unter der Marke Ledvance erhältlich und werden über den Großhandel für Lichtprofis vertrieben.

Über die Firma
Ledvance GmbH
Garching
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!