Anzeige

Leuchtdichte-Messsystem für ortsbezogene Messungen mit GL Opticam 1.0

Anzeige
Opticam 1.0 von GL Optic
Besonders bei LCD-, LED- und Oled-Displays spielt die Homogenität eine große Rolle, diese Eigenschaft kann meist nur durch exakte Leuchtdichte Messungen erfasst und optimiert werden. Im Allgemeinen findet die Opticam 1.0 Anwendung bei der Messung von LED-Lichtquellen, Innen- und Außenbeleuchtung, im Rahmen von Lichtaudits oder auch in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktion und Qualitätssicherung.
Ein gängiges Anwendungsbeispiel ist z.B. ein Lichtaudit einer Straßenbeleuchtung oder eines Tunnels. Hier können die exakten Leuchtdichtewerte und die Homogenität der Lichtverteilung in verschiedenen Bereichen wie Bordstein, Straße, Umfeld, etc. bestimmt werden. Ein solches Lichtaudit kann eingesetzt werden, um Potenziale für die beleuchtete Fläche aufzuzeigen und anschließend eine Optimierung vorzunehmen.
Die GL Opticam 1.0 kombiniert Leuchtdichtemessungen mit spektroradiometrischen Messungen. Das Instrument basiert auf einer digitalen Kamera und enthält zusätzlich ein optisches System mit einem V-Lambda-Korrekturfilter und einem photosensitiven Cmos-Bildsensor.
Wie bei einer herkömmlichen Kamera fängt die GL Opticam 1.0 ein komplettes Bild ein, für welches die Leuchtdichtewerte für jeden einzelnen Bildpunkt über eine PC-Software ausgelesen werden können. Ergebnis ist eine Bilddatei mit den dazugehörigen ortsbezogenen Messwerten. Mit Hilfe der intuitiv und einfach bedienbaren Software können die analysierten Daten exportiert und umfangreiche Messreporte erstellt werden.
GL Optic - www.gloptic.com
Opticam 1.0 - www.gloptic.com/...gl-opticam-1-0
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!