Nordeon Gruppe übernimmt Wila

Nach Übernahme betreibt Wila auch zukünftig eine unabhängige, unternehmerisch ausgerichtete Geschäftspolitik. Gleichzeitig kann Wila aber nun die organisatorischen und technischen Vorteile einer größeren Unternehmensgruppe genießen und von der Markenvielfalt der Nordeon Gruppe profitieren. Dadurch können die Marke Wila, das Produktportfolio sowie umfassende Servicedienstleistungen international ausgebaut werden.
Mike Collett wird zusammen mit seinem Management-Team weiterhin das Geschäft an den beiden britischen Wila-Standorten in Wantage und in Abingdon sowie an dem deutschen Standort in Iserlohn führen. Darüber hinaus wird er in das internationalen Management-Teams der Nordeon Gruppe aufgenommen.
Wila - www.wila.com
Nordeon - www.nordeon.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!