Mavospec Base von Gossen: ein Spektrometer für Praktiker

Mavospec Base von Gossen: ein Spektrometer für Praktiker
Die charakteristischen Messgrößen wie Beleuchtungsstärke, ähnlichste Farbtemperatur, Farbwiedergabeindizes, Farbkoordinaten nach verschiedenen CEI-Standards, Flicker, spektrale Leistungsverteilung, Peak-Wellenlänge und dominante Wellenlänge werden aus dem gemessenen Spektrum ermittelt.
Die Darstellung erfolgt, für Experten und Laien gleichermaßen verständlich, auf einem gut ablesbaren Farbdisplay. Das Messgerät kann per Ringcontroller und wenige Tasten weitgehend intuitiv bedient werden.
Die erhobenen Messwerte werden automatisch oder manuell auf der im Batteriefach eingebauten 8 GB MicroSD Speicherkarte abgelegt. Über eine USB Schnittstelle kann direkt auf CSV-Dateien zugegriffen werden, um damit eigene Berichte zu erstellen. Zusätzlich ermöglicht das offengelegte Schnittstellenprotokoll und die permanente Spannungsversorgung über USB die Integration in kundenspezifische Testsysteme.
Der hochwertigen Hardware aus dem Gossener Lichtlabor "Made in Germany" entspricht eine nachhaltige Technik mit auswechselbarem Li-ion Akku und und releasefähiger Software, die per USB und Computer aktualisiert werden kann. Damit ist das Gerät nach Angaben des Herstellers offen für zukünftige Funktionserweiterungen oder Normänderungen und verspricht eine lange Lebens- und Nutzungsdauer.
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!