Erweitertes Produktportfolio: Osram Filament-LED

Die Länge einer einzelnen Soleriq L 38 beträgt 30 mm, der Durchmesser 1,8 mm. Foto: Osram
Die Länge einer einzelnen Soleriq L 38 beträgt 30 mm, der Durchmesser 1,8 mm. Diese, einem Glühfaden ähnliche Form, ein Abstrahlwinkel von 360 Grad sowie die sehr gute Lichtqualität prädestinieren sie laut Hersteller für den Einsatz in klassisch anmutenden LED-Lampen aller Wattagen. Die Soleriq L 38 werden hinsichtlich Farbe, Durchlassspannung und Helligkeit nach McAdam gruppiert angeboten – bei einer Temperatur von 85° C, die dem Wert in der Anwendung sehr nahe kommt.

So sollen die Filament-LED eine sehr gleichmäßige Farb- und Lichtqualität bieten. (David Lewis MacAdam war ein US-amerikanischer Wissenschaftler, dessen Erkenntnisse im Bereich der Farbwahrnehmung dazu genutzt werden, Lichtquellen nach Homogenität zu sortieren.
Wie alle Soleriq verfügt auch die L 38 über eine hohe Helligkeit: Sie ist in drei Varianten mit 90, 130 und 140 Lumen (lm) erhältlich. Diese Werte ermöglichen es, alle früheren gängigen Lampenwattagen bis 60 Watt durch äquivalente LED-Filament-Lösungen zu ersetzen. Auch kann damit die Treiberspannung angepasst werden, die für die LED - Filament-Lampen benötigt wird.

Alle Versionen verfügen laut Hersteller zudem über eine hohe Lichtausbeute von 150 lm/W sowie warmweißes Licht (2.500 bis 4.000 Kelvin). Aufgrund der guten Farbwiedergabe von größer 80 sollen sich die neuen Soleriq sehr gut für die Innenbeleuchtung, vor allem im Wohnbereich eignen. Hauptanwendungsgebiet sind traditionell aussehende Lichtlösungen mit einem modernen Innenleben, also beispielsweise Glaskolben in Glühlampenform mit den eingesetzten LED-Fäden .
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!