Samsung und TÜV-SÜD: Zusammenarbeit bei der Zertifizierung von LEDs

Stefan Rentsch, President & CEO, TÜV SÜD Korea Ltd. (rechts) and Sung-Kwan Lim, Vice President/Team Leader, Samsung Electronics LED Biz (links) bei der Vertragsunterschrift.
Weltweite Unterstützung
Ziel dieser Vereinbarung ist, den weltweiten Kunden von Samsung Electronics’, die in ihren LED-Produkten LED-Paketen und -Modulen von Samsung verbauen, einen gesicherten Service zu gewähren. Kunden von Samsung sollen dabei von reduzierten Kosten und einer Zeitersparnis bei von TÜV SÜD durchgeführten Produktzertifizierung für den europäischen Markt profitieren.

Samsung Electronics entwickelt in allen wichtigen Regionen zur Unterstützung seiner Kunden Kooperationen mit Zertifizierungsunternehmen. Nach einer Vereinbarung für die Region Amerika ist dieser Kooperationsvertrag der zweite von Samsung Electronics geschlossene Vertrag im Bereich der Zertifizierung von LED-Lichtprodukten. Das Übereinkommen gilt für Samsung-Kunden weltweit, die Produkte für den europäischen Markt herstellen. Alle TÜV SÜD-Prüflabore für Licht und Lampen weltweit unterstützen Kunden mit regionalen Kontakten und Prüfdienstleistungen.
Umfassendes Prüf- und Dienstleistungsangebot
TÜV SÜD bietet im Bereich Lampen und Leuchten zahlreiche Dienstleistungen und Zertifizierungen für einen weltweiten Marktzugang an. Darunter Sicherheitsprüfungen nach weltweit anerkannten Standards, Prüfungen bezüglich der elektromagnetischen Verträglichkeit, auf chemische Anforderungen und hinsichtlich der Energieeffizienz und verschiedenster Leistungsparameter. 
TÜV Süd www.tuev-sued.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!