Optimale Beleuchtung und Sicherheit: E-CORE High Lumen Tube

E-CORE High Lumen Tube von Toshiba.
Im industriellen Bereich spielen Retrofit-Beleuchtungslösungen mit hohen Lumenpaketen immer noch eine wichtige Rolle. Mit der Toshiba E-CORE High Lumen Röhre wird nach eigenen Angaben eine Lichtverteilung realisiert, die das Licht effektiv und effizient genau dorthin bringt, wo es gebraucht wird. Aufgrund der hohen Lumenpakete, mit bis zu 3.000 lm, soll sich die E-CORE High Lumen Tube besonders für die Installation in kommerziellen und industriellen Anlagen mit einer Deckenhöhe bis zu 6 m eignen.
Die G13-LED-Röhren sind mit einer Länge von 1.200 mm mit bis zu 2.400 lm oder als Version mit bis zu 3.000 lm und einer Länge von 1.500 mm erhältlich. Durch die Wahlmöglichkeit zwischen drei Farbtemperaturen (3.000 K, 4.000 K und 6.500 K) lässt sich immer die optimale Beleuchtung finden, egal ob für Anwendungen in Shops, Industrieanlagen, Kühl- oder Lagerhäuser.

"Die Toshiba E-CORE High Lumen Tube arbeitet mit 125 lm/W höchst effizient und entspricht damit der Energieeffizienzklasse A++. Die Energieersparnis nach einem Austausch von herkömmlichen Leuchtstoffröhren beträgt knapp 65%.", sagt Alexander Romanschtschak, Produkt Manager Toshiba Lighting. "Mit einer Lebensdauer von 40.000 Stunden reduzieren sich zudem die Instandhaltungskosten erheblich." Die Amortisierung der Anschaffungskosten der Toshiba E-CORE High Lumen Tube erfolgt in weniger als zwei Jahren, verspricht der Hersteller.
Toshiba Lighting Systems - www.toshiba.eu
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!