Home News Technik Neue SMD-Varistoren von Inpaq bei Endrich

Movs2825 und Movx4032

Neue SMD-Varistoren von Inpaq bei Endrich

SMD-Varistiren Movs2825 und Movs4032 von Inpaq bei Endrich
(Bild: Endrich)

Die neue SMD-Serie ersetzt bedrahtete Metalloxid-Varistoren in einer Vielzahl von Anwendungen wie Netzteilen, Haushaltsgeräten, in Industrieanwendungen, Telekommunikations- und Telefonsystemen, LED-Lichtsystemen sowie Smart Meter Applikationen.

Die beiden Serien Movs2825 und Movs4032 von Inpaq werden bei Endrich für Spannungen ab 11Vac angeboten. Die maximale Arbeitsspannung der Movs2825-Serie liegt bei 420Vac, die der Movs4032-Serie beträgt 510Vac. Die SMD-Varistoren bieten einen hohen Überstromschutz von max. 400A bei der Movs2825-Ausführung bzw. 1.200A bei Movs4032. Die Ausführung in SMD-Technologie bietet dabei mehr Platz auf der Platine und den Vorteil, bedrahtete Komponenten zu ersetzen, die nicht mehr auf dem neuesten technischen Stand sind. Sie sind bis zu 250°C gemäß J-STD-020C im Reflow-Verfahren lötbar und RoHS-konform sowie UL/cUL 1449-zertifiziert.

Über die Firma
Endrich Bauelemente
Nagold
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!