Home News Design Stehleuchte Bellhop Floor von Flos

Designer: Barber & Osgerby

Stehleuchte Bellhop Floor von Flos

Standleuchte Bellhop Flor von Flos

Das Prinzip des Kerzenleuchters – mit viel Charakter neu interpretiert

Die Ursprungsidee von Flos für Bellhop war inspiriert vom Wunsch, ein freundliches Lichtobjekt zu schaffen – eine netzunabhängige Leuchte mit aktueller Technik, die man wie einen Kerzenleuchter von Raum zu Raum tragen kann. Die Designer Edward Barber und Jay Osgerby, die unter anderem bereits die Fackel der Olympischen Spiele in London 2012 gestalteten, entwickelten daraus eine ganze Leuchtenkollektion, die seitdem um Wandleuchten und Poller für den Außenbereich erweitert wurde. Jetzt rundet Bellhop Floor die Familie ab – als zusätzliche Option für Innenräume, die eine stilvolle, unaufdringliche Stehleuchte mit viel Sehkomfort benötigen.

Standleuchte Bellhop Flor von Flos
(Bild: Flos / Pablo di Prima)
Edward Barber und Jay Osgerby

„Nach der tragbaren Bellhop und den Versionen für den Außenraum haben wir uns entschlossen, an einer Stehleuchte zu arbeiten, die in die Kollektion passt, aber eine ganz andersartige Lichtqualität bietet. Während Tischleuchten auf zurückhaltende Weise direktes Licht spenden, hat die neue Bellhop Floor einen ausgeprägt skulpturalen Charakter,“ kommentieren Edward Barber und Jay Osgerby ihren Entwurf: „Archetypische Elemente gewährleisten die Familienähnlichkeit; allerdings haben wir den Schirm umgedreht und neue Materialien eingeführt - Beton, Aluminium und Glas, kombiniert mit kräftigen Farben für den Korpus.“

Standleuchte Bellhop Flor von Flos

Zum Materialmix kommen neue Farbkombinationen

Der Sockel aus Beton fühlt sich nicht nur angenehm an, sondern gibt der Bellhop Floor auch Standfestigkeit. Ihr Korpus besteht aus Aluminium, der Diffusor aus Opalglas. Das ermöglicht es, Farben und Materialien in reizvollen Kontrasten zu kombinieren. Der Korpus ist in den Varianten weiß, cioko, grün und ziegelrot erhältlich, der Diffusor ist grau (bei der Variante mit dem weißen Korpus) oder weiß (bei den Varianten mit dem cioko, grünen und ziegelroten Korpus).

Standleuchte Bellhop Flor von Flos

Die Designer: Edward Barber & Jay Osgerby

Seit fast 30 Jahren arbeiten Edward Barber und Jay Osgerby, die sich beim Studium am Royal College of Art in London kennengelernt haben, schon zusammen. Ihr erstes Studio gründeten sie in der gemeinsamen Wohnung in Notting Hill. Nach Abschluss ihres Masters in Architektur arbeiteten sie an Bauprojekten, teilten aber eine Leidenschaft für den etwas kleineren Maßstab. Mit dem Schreibtisch "Loop" für Cappellini erregten sie 1997 viel Aufsehen und entwerfen seitdem für führende Möbelhersteller weltweit. Das erste Design von Barber & Osgerby für Flos war die Leuchte Tab von 2007.

Standleuchte Bellhop Flor von Flos

Technische Daten

  • Lichtquelle:
    1 COB LED 26 W, 1.023lm - 2.700K, CRI90. Schalter und Dimmer am Kabel
  • Materialien:
    Aluminium, Glas, Beton
  • Ausführungen:
    Korpus: weiß, cioko, grün, ziegelrot
    Diffusor: grau (nur bei weißem Korpus), weiß (für die Varianten cioko, grün und ziegelrot).
Über die Firma
Flos GmbH
Regensburg
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!