Anzeige
Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

Testd-Serie von Telops bei Sphereoptics

Anzeige

Telops hat ein ein komplettes NDT-System zur zerstörungsfreien Materialprüfung mittels aktiver Thermografie vorgestellt. Dabei kommen die ultra-schnellen Infrarot Kameras von Telops zum Einsatz. Sie werden mit Hochleistungs-Blitzen oder Halogen-Lampen (weitere Anregungs-Quellen sind erhältlich) sowie einer benutzerfreundlichen Analysesoftware kombiniert. Mit dem System sind Industrieunternehmen in der Lage, die Qualität und Homogenität Ihrer Materialien zu prüfen.

Testd-Serie von Telops zur zerstörungsfreien Materialprüfung, erhältlich bei Spereoptics.
(Bild: Spereoptics)

Dank der extrem hohen Bildaufnahmefrequenzen der Wärmebildkameras von Telops, erlaubt dieses Testd-System die Detektion von Materialschäden, die z. B. durch Korrosion, Delaminierung oder Zerfall entstehen. Es können Unregelmäßigkeiten in Materialien und Werkstoffen erkannt werden, die extrem dünn sind, oder die eine hohe Wärmeleitfähigkeit aufweisen, wie es bei Metallen der Fall ist.

Das Testd-System ist bei Spereoptics erhältlich.

Über die Firma
SphereOptics GmbH
Herrsching
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!