Anzeige

Glamox C20-R G2: Direktes Licht mit guter Entblendung

Anzeige
Die hohe Lichtqualität bei direkter Beleuchtung zeichnet die neue Glamox C20-R G2 besonders aus. Die Einbauleuchte für Deckensysteme strahlt ein Licht aus, das sowohl komfortabel als auch ergonomisch ist. Erzielt wird dies durch den Einsatz von doppelten parabolischen Softlight-Rastern, die eine hohe Entblendung und eine maximale Effizienz der LED-Lichtquellen ermöglichen.
Die besondere Rasteroptik ist exakt für die verwendeten LEDs ausgelegt. Das Material schafft weiche Übergänge von hellem zu dunklem und weichem Schatten. Mit ihrem hohen Anteil an direktem Licht ist die neue Glamox C20-R für Kindertagesstätten, Schulen und andere Bildungseinrichtungen entwickelt worden. Dank Kombination aus geringer Entblendung und hoher Energieeffizienz ist die C20-R zudem für Bürogebäude zu empfehlen.
Gerade für Kinder sowie Schüler ist direktes Licht wichtig beim Spielen, Lesen und Lernen. Ist das Licht zu grell und blendet stark, werden Spiel- und Lernprozesse gestört. Das Raumlicht wird als aggressiv und zu direkt empfunden. Gleiches gilt für Mitarbeiter in Büroräumen, in denen das direkte Licht zur Konzentration und Motivation beitragen soll, aber nicht als störend empfunden werden darf.
Mit der zweiten Generation der C20-R bietet Glamox jetzt eine Lösung an, die Dank LEDs und Rasteroptik ein optimales direktes Licht mit hoher Lichtqualität bei geringer Blendung zusammenbringt.
Glamox bietet die C20-R G2 in drei Formaten für verschiedene Raumvorgaben und Flexibilität bei unterschiedlichsten Projektanforderungen an. Die Deckeneinbauleuchte ist mit Abmessungen von 625 x 625 mm, 312 x 625 mm und 312 x x1250 mm erhältlich. Dazu stehen mehrere Lumenpakete zur Auswahl. Vorgesehen für die einfache Montage in sichtbare T-Profil-Decken, ist die C20-R G2 ebenfalls mit optionalen Halterungen und Rahmen für andere Deckensysteme bestellbar.
Die Glamox C20-R Generation 2 ist mit Präsenz- und Tageslichtsensoren sowie Dali-Dimmer erhältlich und mit nahezu allen Lichtmanagementsystemen kompatibel. Zudem können die Leuchtenmodelle mit Tuneable White (CCT) für unterschiedliche Farbtemperaturen bestellt werden, um sie in Human Centric Lighting-Konzepte einzusetzen, die eine positive Wirkung auf den Tagesrhythmus, die Motivation sowie das allgemeine Wohlbefinden des Menschen haben.
Ein Glamox Lichtmanagementsystem ermöglicht Energieeinsparungen, geringere Wartungskosten und eine Lichtinstallation, die für unterschiedlichste Anwendungsbereiche das geeignete Licht bietet. Die Lichtmanagementsysteme können zudem als Basis für IoT-Technologie eingesetzt werden.
Luctra - www.glamox.com
Office 21 - Zukunft der Arbeit - www.glamox.com/...c20-r
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!