Anzeige

Osram ist Lichtpartner des Eurovision Song Contest 2019

Anzeige
Individuelle Lichtlösungen von Osram beim ESC 2018 in Lissabon. Foto: Osram / Ralph Larmann
Große Emotionen sind garantiert, wenn die 42 teilnehmenden Interpreten und Bands um ihren Traum kämpfen, den Sieg in ihr Land zu holen. Begleitet werden sie dabei von einer Lichtshow voller dynamischer Effekte, Farben, Formen und Dimensionen. Bühnen-Designer Florian Wieder gestaltet die ESC-Bühne 2019 in modernem und stimmungsvollem Design.
Mit der Umsetzung der Lichteffekte sind die zwei israelischen Lichtdesigner Ronen Najar und Dakar Azulay beauftragt. Im Internationalen Kongresszentrum Tel Aviv schaffen die Kompositionen aus Licht und Klang 2019 ein Ambiente der Superlative und spiegeln zugleich den Charakter der Stadt wider: pulsierend, einzigartig, innovativ.
Zum Mitmachen können sich die Zuschauer die App herunterladen und über die Songs in den Halbfinalen und im großen Finale abstimmen. Jede Punktzahl von eins bis zwölf steht dabei für eine Farbe. Der Mittelwert aller Abstimmungen ergibt die finale Punktzahl und damit die Farbe, in der die Wahrzeichen angestrahlt werden. Kühle Farbtöne wie Blau signalisieren, dass das Lied die Zuschauer "kalt" lässt, während z. B. ein warmes Rot bedeutet, dass die Performance "pulsierend" ist. Das Ergebnis ist live vor Ort und über Webcams auf der ganzen Welt zu sehen.
Das erste Halbfinale findet am 14. Mai 2019 statt, das zweite am 16. Mai 2019. Am 18. Mai 2019 entscheidet sich dann, welcher Künstler den Eurovision Song Contest gewinnt.
Osram - www.osram.de/esc
ESC (ARD-Seite) - www.eurovision.de
ESC - www.eurovision.tv
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!