Dali-Leitfaden von Steinel Professional

Das herstellerübergreifende Dali-Protokoll wird in der Praxis dazu genutzt, Leuchten zu schalten, zu dimmen und einzeln anzusteuern. Mit den drei Dali-Lösungen von Steinel Professional können Planer und Elektroinstallateure eine moderne und einfach zu bedienende Dali-Installation schnell in die Tat umsetzen. Die Anforderungen an die gewünschten Lichtszenen und die Vielschichtigkeit der Lichtschaltung bestimmen dabei, welche Dali-Lösung für die jeweilige Raumsituation am besten geeignet ist.
Ein neuer Dali-Leitfaden von Steinel Professional bietet dazu praxisbezogene Installationspläne für beispielhafte Dali-Steuerungen in typischen Raumsituationen:
Live Link – Lichtsteuerung XXL Live Link kommt idealerweise überall dort zum Einsatz, wo komplexe Lichtsituationen vorherrschen und die Steuerung unterschiedlicher, bedarfsgerechter Lichtszenen gewünscht ist. Das dezentrale, Dali-basierte Lichtmanagement-System von Steinel Professional ermöglicht eine derartige Umsetzung ohne Spezialkenntnisse und Programmiererfahrung. Die Konfiguration und Bedienung erfolgt intuitiv via App per Tablet oder Smartphone. Hinterlegte Basis-Konfigurationen als häufig vorkommende Anwendungsszenarien erleichtern die Planung und normgerechte Umsetzung.
Dali plus – Die intelligente Einstiegslösung
Die von Steinel Professional neue entwickelte Lichtsteuerungslösung Dali plus ist für weniger vielschichtige Lichtschaltungen konzipiert. Anders als bei herkömmlichen Systemen ist bei Dali plus bereits das komplette Lichtsteuerungsmodul in das Lastteil eines Sensors integriert. Hierdurch ist die Installation schnell und unkompliziert möglich. Die Konfiguration und Bedienung erfolgt per App mithilfe der Universal-Fernbedienung 'Smart Remote'. Basis des Dali-plus-Systems ist der praktisch universell einsetzbare High-End-Präsenzmelder 'IR Quattro HD Dali plus'. Der Präsenzmelder besitzt 3 Dali-adressierbare Lichtkanäle und kann bis zu 64 Leuchten ansteuern.
Dali Broadcast – Die Basislösung Für die Umsetzung einer einfachen intelligenten Lichtsteuerung bietet Dali Broadcast vielfältige Möglichkeiten. Mit dem professionellen Schnittstellenstandard arbeiten Lichtsteuerung, Sensoren, elektronische Betriebsgeräte wie EVGs und Leuchten optimal zusammen. Sie kommunizieren ungehindert miteinander und reagieren aufeinander. Für diese Basislösung hält Steinel Professional eine Vielzahl von Dali-Präsenzmeldern bereit. Mit Dali Broadcast können 2 x 12 oder 1 x 30 Leuchten angesteuert werden. Es wird überall dort eingesetzt, wo einfache Lichtsteuerungen gewünscht sind.
Mit dem 72-seitigen Dali-Leitfaden erhalten Planer und Elektroinstallateure einen Überblick sowie eine Entscheidungshilfe zu den Möglichkeiten Dali-basierter Lichtsteuerungen.
Steinen Professional - www.steinel-professional.de
Dali-Leitfaden (pdf) - contenido.steinel.de/..._DALI_Planerbroschre_DE.pdf
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!