Blubb ist die Leuchte des Jahres 2017!

Auch in der diesjährigen Wettbewerbsrunde durfte wieder das Publikum über ein Feld von Leuchten abstimmen, die vorher aus Vorschlägen und Einreichungen ausgewählt wurden. Bis Freitag, den 8. Dezember, lief die Abstimmung.
Neben dem Sieger Blubb werden zwei weitere Leuchten ausgezeichnet. Auf den 2. Platz kam die Leuchte Xmoove (Design: Klaus Liese) vom Hersteller Licht³, den 3. Platz sicherte sich die Leuchte Tribus von HerzBlut. Die drei Erstplatzierten konnten sich deutlich voneinander und auch vom Rest des Feldes absetzen – ganz im Gegensatz zu den Herzschlagfinals der letzten Abstimmungen.
Als Publikumspreis, für den jeder Internetnutzer abstimmen kann, hat die Leuchte des Jahres einen ganz besonderen Stellenwert bei den Designpreisen. Eine ausführliche Dokumentation erfolgt in der Ausgabe 01-02/2018 der HIGHLIGHT.
Designer Constantin Wortmann charakterisiert die Leuchte Blubb als einen aufs Wasser auftreffenden Tropfen, die im Bruchteil einer Sekunde entstehende Form eingefroren in Glas.
Als Pendelleuchte in klarem Glas offenbart die Leuchte ihr inneres Geheimnis: Blubb mini. Ein kleiner Blubb aus opalem Glas umhüllt die Fassung und ist solo so formschön, dass es ihn auch als Einzelleuchte gibt.
Die Pendelleuchte Blubb in Chrom, Klar, Opal und Grün erhältlich. Der Innenschirm ist je nach Leuchte weiß oder schwarz. Bei den Kabelfarben kann man zwischen schwarz, silber und rot wählen.
Die Leuchtenfamilie ist immer mit einer E 27 Fassung ausgestattet, die mit einem LED-Leuchtmittel, ob opal oder klar, je nach gewünschter Wirkung, bestückt werden kann. Alle Pendelleuchten sind selbstverständlich mit einem patentierten Plux-Baldachin ausgestattet.
Leuchte des Jahres - www.leuchte-des-jahres.de
Blubb - www.next.design/.../blubb_pendant
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!