Anzeige

Wettbewerb Leuchte des Jahres entschieden

Anzeige
Ein Feld von zwölf Leuchten war nominiert, und jede der Leuchten fand ihre Fans. In einem ausgeglichenen Feld konnte sich schließlich Bankamp Leuchten mit einem fulminanten Endspurt durchsetzen. Den Zweiten Rang eroberte die Leuchte Rio von Oligo mit knappem Vorsprung von Drop von LDM.
Loop S von Sigl Licht kam auf den vierten Rang, die Luctra Flex von Durable erreichte Platz fünf.
Durch die Abstimmung über die Nutzer ist der Preis eine besondere Ehrung für die Gewinner. Das Publikum entscheidet als Jury, welche drei Leuchten den Titel erhalten. Seit September hatte die Redaktion Vorschläge für den Wettbewerb entgegengenommen, daraus wurde die Zusammensetzung dieses Votings bestimmt.
Ein ausführlicher Bericht zu den Leuchten des Jahres 2016 folgt in der April-Ausgabe der HIGHLIGHT – einen Blick auf die Siegerleuchte in Natura (und einige der anderen Leuchten) kann man bereits auf der Lichtwoche Sauerland werfen (siehe Seite 64).
Die Urkunden für die drei bestplatzierten Leuchten werden den Herstellern ausgehändigt, im Internet finden alle Gewinnerleuchten auf www.leuchte-des-jahres.de ein virtuelles Zuhause und präsentieren sich ganzjährig der Öffentlichkeit.
Als Bonbon verlosen wir unter allen Teilnehmern je ein Exemplar der drei Gewinnerleuchten – die glücklichen Gewinner werden ebenfalls im nächsten Heft verkündet.
Leuchte des Jahres - www.leuchte-des-jahres.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!