LCN-Steuerung mit Tastenkoppler TL6 von Issendorf

Tastenkoppler Lcn-TL6 für die Gira-Sps-Serie
Damit kann das LCN mit elektromechanischen Tastern bedient werden, wie es in öffentlichen Bereichen oder für Servicezwecke sinnvoll und ausreichend ist.
Unterstützt werden Einfach- und Dreifachtaster. Die Status-LEDs der Taster zeigen jeweils bis zu vier Zustände an: Aus, Ein, Blinken oder Flackern. Damit kann der TL6-Schalter, nach Angaben des Herstellers, als einziges Gebäude-Automatisierungssystem normgerechte, individuelle Störmeldungen anzeigen, wie auch bei den Tastern der GT-Serie.
Angeschlossen wird der TL6-Schalter am T-Port der Module Upp, Ups, Umr oder Upu. Die Programmierung erfolgt wie üblich über die Parametrisierungs-Software LCN-Pro. Alle im Lcn gewohnten Tastenkommandos Kurz, Lang und Los sind verfügbar, wodurch mit Dreifachtastern bis zu zwölf Funktionen abrufbar sind. Erhältlich ist das Modell TL6 ab Ende Dezember 2017.
Issendorf - www.lcn.de
Lcn-TL6 - www.lcn.de/...tl6
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!