Optimierte Insaver LEDs von Feilo Sylvania mit besonders einfacher Montage

Mit dem "LumiClip" genannten System, das aus jeweils einem Clip auf jeder Seite der Leuchte besteht, wird das Einsetzen und Arretieren in der Deckenöffnung sehr leicht und nach Angaben des Herstellers sogar mit nur einer Hand möglich. Ähnlich leicht lässt sich Insaver LED II wieder ausbauen.
Im Rahmen der Neugestaltung von Lumiance Insaver LED II, das als Einbau- und zum ersten Mal als LED–Anbau-Downlight erhältlich ist, wurde anstelle der herkömmlichen flachen Lichtquelle einen blütenähnlichen, segmentierten Reflektor verwendet, der für eine optimale Lichtverteilung sorgt.
Die neue Anordnung der LEDs verbessert die thermische Leistung und erzielt eine höhere Effizienz. Für das Wärmemanagement sorgt ein Kühlkörper aus einem hochentwickelten Graphit-Verbundstoff. So wird die Luftzirkulation verbessert und die Wärme schneller abgeleitet. Dies trägt zu einem hohen Wirkungsgrad von bis zu 114 lm/W bei.
Die Insaver LED II-Reihe beinhaltet verschiedene Zubehörteile, die ohne Werkzeuge an einem magnetischen Kontaktpunkt der Leuchte befestigt werden können. Dazu gehören ein Blendschutz (UGR≤19), der die Blendung unter die Normgrenze reduziert und für eine komfortable Umgebung sorgt, sowie ein Tulpenring (optischer Diffusor). Überdies ist eine IP44-Abdeckung erhältlich, die mit einem einfachen, sogenannten “Twist&Lock“ angebracht werden kann.
Eine weitere wesentliche Eigenschaft aller Insaver Produkte ist ihr Leichtbau. Für Insaver LED II wurde ein Kühlkörper aus Grafit-Verbundmaterial eingesetzt. Dadurch wird das Gewicht – im Vergleich zu einem Aluminiumkühlkörper – um 50 % reduziert.
Feilo Sylvania - www.sylvania-licht.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!