Schnelle und einfache Konfiguration: Schukat LED-Lightingprogramm ‚All-in-One‘

LED-Lightingprogramm „All-in-One“ von Schukat.
Dahinter steht die langjährige Zusammenarbeit mit MeanWell sowie neue Partnerschaften mit Mechatronix und Bridgelux, weitere Partner sollen zukünftig folgen. MeanWell adressiert den Beleuchtungsmarkt mit speziellen LED-Schaltnetzteilen, wie z. B. die über DALI-Bus ansteuerbaren LCM-25DA, LCM-40DA und LCM-60DA. Die Kühlelemente von Mechatronix führt Schukat seit mehreren Monaten in seinem Sortiment.

Neu hinzugekommen sind Produkte von Bridgelux, einem Hersteller von LEDs mit hoher Leistung in kompaktem und kostengünstigen Design. Aktuell im Programm erhältlich sind die fertig montierbaren (Chip-on-Board) COB-LEDs der Vero-Baureihe von Bridgelux, die sich unabhängig von der Anwendung über einen weiten Strombereich betreiben lassen. Als Besonderheit lassen sie  sich laut Anbieter zuverlässig bis zu doppelten Nennstrom betreiben.
Die im LED-Lighting-Programm von Schukat enthaltenen Standardkomponenten bieten nach eigenen Angaben folgende Vorteile: Sie sind schnell verfügbar und vereinfachen das Design – sollen Kunden bei der Konfiguration helfen wertvolle Zeit zu sparen.

Beispielsweise ergänzt die ModuLED-Serie von Mechatronix mit Montagebohrungen die Vero-Baureihe optimal, oder auch die Pin-Fin-Baureihe für LED-Beleuchtungssysteme auf Schienen oder Spotlights ist mit einer mit Kipp-Option ausgestattet.
Schukat - www.schukat.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!