Hohe Leistungssteigerung: Cree XLamp XP-L High Intensity LED

XLamp XP-L verfügt laut Hersteller über ein innovatives Primäroptik-Design.
Aufbauend auf dem bestehenden 3,45 mm mal 3,45 mm Gehäuse der XP-L, ermöglicht die neue Hochleistungs-LED Leuchtenherstellern, schnell die Leistung ihrer Beleuchtungslösungen zu erhöhen, ihre Größe zu reduzieren und dabei die Systemkosten für Anwendungen wie Lichtschienen, Außen- und Stadionbeleuchtung zu senken.

Die XLamp XP-L verfügt über ein innovatives Primäroptik-Design, welches die optische Quelle um mehr als 50 Prozent radikal reduziert. Die LED liefert zudem beispiellose Candela Werte und 185 Lumen pro Watt bei einem Watt. Die neue High Intensity LED ist ein Drop-In-Upgrade für Leuchten-Designs, die auf der XP-Produktfamilie basieren. Hersteller können dadurch schnell und mit minimaler Design-Anpassung eine höhere Beleuchtungsintensität zur Marktreife bringen.
Charakterisiert und gebinnt bei 1.050 mA und 85°C ist die XP-L High Intensity LED
mit einem Farbwiedergabeindex (CRI) bis zu mindestens 90 sowie in Farbtemperaturen von 2.700 K bis 8.300 K verfügbar. Hersteller von Beleuchtungslösungen, die eine ENERGY STAR Qualifizierung anstreben, können auf 6.000 Stunden LM-80 Langzeit-Testdaten zurückgreifen.

„Die XP-L High Intensity LED veranschaulicht Crees unerbittliches Engagement für Innovationen. Sie vereint Lumen und eine beispiellose Intensität in einem kleinen Formfaktor“, so Dave Emerson, Vice President and General Manager bei Cree LEDs. „Sie wird den Blick von Beleuchtungs-Designern auf hochintensive Beleuchtung grundlegend verändern und es Herstellern ermöglichen, bisher unmögliche Leistungsniveaus zu erreichen“, fügt er hinzu.

Weitere Infos


www.cree.com/xlamp/hi
Cree - www.cree.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!