Home News Design Mawa Flatbox LED: Innovative Reduktion auf das Wesentliche

Mawa Flatbox LED: Innovative Reduktion auf das Wesentliche

Und das sind nicht nur die LEDs, die für das Licht sorgen. Es fängt schon am Gehäuse an, das ohne sichtbare Schrauben auskommt. Der aus einem Stück gefräste und gefaltete Quader ordnet die LEDs linear an, das Lichtergebnis ist jedoch durch die verwendeten Linsen rotationssymmetrisch. Diese Falttechnik ist eine technische Mawa-Innovation und patentiert.

Sichtbare Kühlkörper sucht man hier auch vergebens, denn durch die kraftschlüssige Verbindung des Kühlkörpers mit dem Außengehäuse wird die Kühlfläche maximiert, sodass beim FlatBoxLED auf Kühlrippen verzichtet wurde. Insgesamt 17 W Leistung werden so gekühlt, die dem Strahler bei 3.000 K Farbtemperatur einen Lichtstrom von 1.400 Lumen bringen. Um im Projekt passend zu akzentuieren, ist die Leuchte mit drei Ausstrahlwinkeln erhältlich (Spot 10°, Medium 29°, Flood 41°)

Sieht man sich Flatbox nach dieser Beschreibung an, ist die Leuchte tatsächlich auf das Wesentliche reduziert. Das Design von Jan Blieske und Jan Dinnebier macht die Technik erkennbar, aber nicht aufdringlich – erst bei der technischen Beschreibung sieht man, was das Team von Mawa Design um Ole Jeschonek in diesen Strahler gepackt haben.

Für den Planer ist wichtig, dass der Strahler neben den optischen Eigenschaften auch in der Platzierung viele Optionen hat und als Stromschienen-, Aufbau- und Einbaustrahler erhältlich ist. Pulverbeschichtet in Weiß oder Schwarz und in zwei Eloxalfarben (Edelstahlähnlich und Mittelbronze) ist auch die Optik des Strahlers selbst variabel.

Im Januar konnte Mawa schon den ersten Preis für Flatbox LED feiern, den Interior Innovation Award 2014 auf der IMM Cologne, bei dem der Strahler in die Gruppe der Best of Best gewählt wurde. Aus zahlreichen innovativen Einreichungen hat eine hochkarätige, international besetzte Jury die Spitzenleistungen ausgewählt. Insgesamt nur 15 Produkte wurden mit der begehrten Auszeichnung Best of Best 2014 prämiert.

Der Interior Innovation Award, ausgelobt vom Rat für Formgebung und der IMM Cologne, ist einer der weltweit bedeutendsten Designpreise der Einrichtungsbranche und wurde zum zwölften Mal vergeben.

Über die Firma
MAWA-Design
Michendorf
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!