Großmarkt mit Atmosphäre

Über das Cash- und Carry-System hat sich der Lebensmittelgroßhandel bereits Anfang der 1960er Jahre einen neuen Absatzweg geschaffen. Auch die damalige Edeka Minden-Osnabrück hat bereits 1962 in Bad Oeynhausen den ersten MIOS C+C Großmarkt eröffnet. Heute ist die MIOS Großhandel GmbH ein moderner Fachgroßhandel mit 25 Großmarktstandorten und 4 Zentrallägern.
Am Standort Minden wurde in siebenwöchiger Umbauphase die Kühlkapazität erweitert, die zahl der Kassenplätze verdoppelt und auch die Beleuchtung komplett erneuert. Auf mehr als 17.000 m² Verkaufsfläche bieten Betriebsleiter Ralf Müller und sein Team den täglich mehr als 350 gewerblichen Kunden jetzt einen erweiterten Service und mehr als 40.000 Artikel – von frischen Lebensmitteln bis hin zu Hygiene-Produkten und Tabakwaren. Für die passende Inszenierung der hochwertigen Warenpräsentation sorgt Lichttechnik von Bäro.
Energieeffizient und verkaufsfördernd
Nach der Eröffnung im Jahr 1995 war eine Renovierung des Marktes – auch im Sinne der Edeka-Philosophie – dringend notwendig geworden. Neben einer einheitlichen Gestaltung in den Unternehmensfarben gelb und blau erhielt der Markt neue Regale, energieeffiziente Kühltruhen, großzügig gestaltete SB-Kühlräume, moderne Kassenplätze sowie ein komplett neues Beleuchtungskonzept. Ralf Müller: „Der Markt wurde vormals ausschließlich mit Leuchtstofflampen, dem umgangssprachlich negativ belegten Neon-Licht, beleuchtet. Dieses wirkte fad und matt, eine gezielte verkaufsfördernde Waren-Beleuchtung war nicht möglich.“ So informierte sich Ralf Müller im Vorfeld intensiv über das Thema Licht. „Wir wollen unseren Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis bieten, mit einer hellen, freundlichen und auf unsere hochwertigen Produkte abgestimmten Beleuchtung, die darüber hinaus auch sehr energieeffizient arbeitet.“ In Zusammenarbeit mit der Ladenbau-Abteilung der Edeka Minden-Hannover erarbeitete Bäro schließlich die genau auf den Markt abgestimmte Lichtplanung.
Beleuchtung im Frische-Bereich
Heute erstrahlt die Verkaufsfläche im hellen, attraktiven Licht. Im großzügigen Obst- und Gemüse-Bereich sorgen Aufbauleuchten an Stromschienen mit Bäro Food Light Lichttechnik für eine warenschonende und genau auf die Produkte ausgerichtete Inszenierung der frischen Lebensmittel. Auch in der Fleisch-Abteilung – einem mehr als 70 m² großen Kühlraum - kommt eine genau auf die Produkte abgestimmte Frische-Beleuchtung zum Einsatz.

Patentierte UV-Filter minimieren die Wärmebelastung der Waren und verhindern eine frühzeitige Alterung bzw. Vergrauung. Als echtes Zugpferd erweisen sich mittlerweile die durch lichtstarke externe Leuchten angestrahlten TK-Regaltruhen, in denen zum Beispiel Speiseeis präsentiert wird. Die Feinkost-Spezialitäten, Salate, Milch-Produkte und Desserts erscheinen – ebenfalls von der Decke aus beleuchtet - in den TK-Regalen freundlich und anziehend. Das breite Produkt-Angebot in den Tiefkühltruhen wird durch innovative, mittig über dem Gang platzierte Batwing-Leuchten illuminiert. Der gute Wirkungsgrad des Leuchtenreflektors ermöglicht hierbei, dass die Leuchten in wesentlich größeren Abständen voneinander angebracht werden konnten – und so deutlich weniger Lichtpunkte notwendig sind, um eine optimale Ausleuchtung des Produktsortiments zu erzielen.

Als besondere Herausforderung erwies sich die Beleuchtung im Bereich der Hochregale. Hier kommt eine besonders lichtstarke Leuchte mit Spezialreflektor zur Anwendung, der es ermöglicht, die Waren – zum Beispiel Palettenware, Spirituosen, Süßwaren oder Hygieneartikel - aus bis zu acht Metern Deckenhöhe von oben bis unten gleichmäßig hell und schattenfrei in Szene zu setzen.
Umsatzsteigerung zu verzeichnen.
Abgerundet wird Einkaufserlebnis im Edeka C+C-Großmarkt Minden durch ein praktisches Farbleitsystem zur besseren Orientierung, eine einladend gestaltete Ruhezone und einen umfangreichen Lieferservice. Per Lieferfahrzeug  kommt zum Beispiel Tiefgekühltes ebenso frisch beim Kunden an wie Gemüse oder Molkereiprodukte.

Die Kunden und auch die 190 Beschäftigten im größten Edeka -C+C -Großmarkt Deutschlands sind hochzufrieden. Müller: „Der neue Markt kommt bei allen Kunden wegen der angenehmen Einkaufsatmosphäre sehr gut an. Wir haben viele neue Kunden gewonnen, die sich sehr wohl fühlen. Seit dem Umbau haben wir auch den Umsatz deutlich steigern können und liegen in allen Bereichen über den Planzahlen.“
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!