Licht simulieren, visualisieren und berechnen – Relux-Software für Licht- und Elektroplaner, Designer und Architekten

Für viele Messebesucher war die kostenlos erhältliche ReluxSuite von großem Interesse.  Auf der Light + Building wurde eine neue Funktionalität vorgestellt, die es dem Anwender ermöglicht mit der ReluxSuite 3D-Objekte in einer Planung entfernen oder hinzufügen zu können. Ebenfalls neu gezeigt wurde, dass Fenster, Türen und Durchgänge jetzt polygonal gestaltet werden können.

Was mehr und mehr an Bedeutung gewinnt, ist der genaue Nachweis, dass die aktuelle Norm 12464-1, 2011 erfüllt wurde, dieser Nachweis soll mit ReluxSuite direkt und einfach ausgegeben werden können. ReluxSuite unterstützt die Planung von Innen- und Außenanlagen, Straßen, Plätzen und Tunnel mit Kunst- und Tageslichtberechnungen. Die Normen der jeweiligen Länder werden dabei berücksichtigt. ReluxSuite erlaubt die Planung von Präsenz- und Bewegungsmeldern.

Die Software unterstützt verschiedene Import und Exportformate von CAD-Programmen wie dxf, dwg und 3ds und berücksichtigt die gängigen Software-Standards und ist laut Hersteller intuitiv bedienbar.
Relux Payware für Professionals
Vor allem für hauptberufliche Lichtplaner oder solche die es noch werden möchten, hat die Relux Informatik AG auf der Light and Building neue und auch bewährte Programme vorgestellt.Neu komplett in die Relux Welt integriert, ist das Programm ReluxVivaldi. Es handelt sich hierbei um eine Simulationssoftware die in Echtzeit und interaktiv Lichtstimmungskonzepte und zeitliche Verläufe visualisiert sowie den zugehörigen Energieverbrauch berechnet. Ebenfalls neu ist ReluxEnergy CH. Aus dem Produktnamen ist schon erkennbar, dass es sich hierbei um ein Berechnungs- und Nachweistool für Beleuchtung gemäss der SIA-Norm 380/4 handelt. Der Nachweis ist Minergie anerkannt und hat ab dem 1. Januar 2011 die bisherige Excel Version ersetzt. ReluxEnergy CH steht in Deutsch, Französisch und Italienisch zur Verfügung.Für die Lichtplanung unter AutoCAD wird die Software ReluxCAD angeboten. Planern die mit AutoCAD arbeiten, steht dieses effiziente und zeitsparenden Planungswerkzeug zur Verfügung. ReluxCAD ist ein PlugIn für AutoCAD. AutoCAD kommuniziert mittels bidirektionaler Schnittstelle mit der weltweit bekannten und kostenlosen Lichtplanungssoftware ReluxSuite. ReluxTunnel unterstützt aktuell die Normen und Empfehlungen nach CIE88, CIE140, SLG201. Leuchten wählen Sie wie gewohnt aus der Relux-Produktedatenbank. Durch die parametergesteuerte Platzierung der Leuchten können Durchfahrts- und Eingangsbeleuchtung innerhalb kürzester Zeit geplant werden.

Das zeitraubende Verschieben von Leuchten zur Annäherung der Leuchtdichte an den geforderten Adaptationsverlauf entfällt. Selbst um das Platzieren der notwendigen Messflächen müssen Sie sich nicht mehr kümmern.
Relux - www.relux.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!