Everlight Electronics offeriert Smart Binning für warmweiße LEDs

In Beleuchtungsanwendungen ist die Farbkonsistenz von entscheidender Bedeutung für die Qualität und Attraktivität des Endprodukts. Diese erwünschte Konsistenz erfolgt jedoch nicht nur durch die Kontrolle der Farbabweichungen zwischen den einzelnen verbauten LED, sondern auch durch das Erzielen möglichst geringer Farbunterschiede der fertigen Produkte untereinander.
Bislang führten zwei Wege zur Erlangung der Farbkonsistenz. Einer war, verschiedene Farb-Bins einer LED auf der Leiterplatte zu mischen um einen bestimmte Farbtemperatur zu erreichen. Diese Lösung erfordert allerdings komplexe mathematische Algorithmen, um eine ausgewogene Farbtemperatur zu erzielen und hängt zum Farbmix und zur Farbstreuung stark von sekundären Optiken ab.

Dies ist im Grunde eine hervorragende Lösung, aber sehr zeitintensiv was den Fertigungsprozess betrifft. Der zweite Weg, mit dem LED-Hersteller extrem kleine Binnings zu vereinbaren, ist weder kostengünstig noch verlässlich in Bezug auf termingerechte Verfügbarkeit und Leadzeiten.
Die alternative, einfache Lösung, die Everlights Smart Binning-Initiative zur Wahrung der Farbkonsistenz in Lighting-Applikationen jetzt bietet: Bins nach komplexen Berechnungen auszusortieren und bündeln ist nicht mehr nötig. Everlight bietet für warmweiße Shuen- und Shwo-LED, die einer 3-stufigen MacAdam Ellipse-Auswahl entstammen, mit speziellen Bauteilnummern an. Laut eigener Aussage ist dies der einfachste und effektivste Weg zu farbkonsistenten Beleuchtungsanwendungen.
Everlight - www.everlight.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!