Leuchte des Jahres 2011 - die Gewinner

Und so fanden in diesem Jahr die Leuchten von Foscarini, Oligo und Steng Licht ihren Weg auf das Siegertreppchen. Foscarini nahm zum ersten Mal am Wettbewerb teil, während Oligo in diesem Jahr bereits zum vierten Mal einen Erfolg mit einer Platzierung unter den ersten drei Plätzen verbuchen konnte. Steng Licht ist ebenfalls das erste Mal dabei und kann sich gleich über einen erfolgreichen dritten Platz freuen. Passend zum 100-jährigen Firmenjubiläum gibt es nun einen weiteren Grund zum Feiern.

Sichtbarer Beton ist heute vielfach ausdrucksstarker Teil der modernen Architektur. Foscarini führt dieses Material mit dem Siegermodell Aplomb (Design Lucidi and Pervere) nun auch ins Leuchtendesign ein. Der Namensgeber Aplomb ist ein Lot, das traditionell den Maurern als Werkzeug dient. Im Französischen wird Aplomb jedoch auch mit Selbstsicherheit und Selbstbeherrschung übersetzt. Diese Eigenschaften lassen sich ebenfalls in der Leuchte wiederfinden, denn die starke materielle Ausstrahlung des Betons steht im Gegensatz zu einem sterilen Minimalismus. Aplomb ist mit Halogen 60 W/G9 bestückt.
Die zweitplatzierte LED Segmentleuchte Trinity der Oligo Lichttechnik GmbH (Design Esserknop Industriedesigner) weiß durch ihre außergewöhnliche Form und die daraus resultierende Funktion zu begeistern. Der Kopf der Steh- bzw. Pendelleuchte besteht aus drei unabhängig voneinander schalt-, dimm- und drehbaren Segmenten. Die eigens für Trinity entwickelten LED Platinen überzeugen durch die warmweiße Lichtfarbe und eine Gesamtleistung von 30 W. Für die Variante der Stehleuchte mit hochglanzverchromter Oberfläche erhielt Oligo den international anerkannten Reddot Designaward 2011.

Die drittplatzierte Leuchte ist schlank und zurückhaltend-elegant in ihrer Form, präzise in Technik und Material und in ihrer Sparsamkeit ausgesprochen innovativ. Scheinbar schwerelos schwebt sie über den Dingen. Die Pendelleuchte Ledy von Steng Licht (Design Peter und Andreas Steng) präsentiert sich im Sinne des Wortes als eigenständige Persönlichkeit. Die warmweißen und leistungsstarken LEDs sorgen für eine gleichmäßige, angenehme Ausleuchtung. Die Oberfläche von LEDY wird hochwertig veredelt in den Metallvarianten Nickel-Hochglanz und Nickel-satiniert angeboten.

Weitere Infos


Am 30. Mai 2011 werden die drei bestplatzierten Leuchten im festlichen Rahmen im Kaiserhaus Arnsberg ausgezeichnet. Die Leuchten für die Voting-Teilnehmer werden an diesem Tag unter allen erfolgreich regis-trierten E-Mails verlost. Haben Sie Interesse an einer Teilnahme an der Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Email an info@highlight-verlag.de.
Leuchte des Jahres - www.leuchte-des-jahres.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!