Home News Szene Optische Sensorik von Ams Osram auf der Electronica 2022

Halle B4.279

Optische Sensorik von Ams Osram auf der Electronica 2022

Ams Osram auf der Electronica 2022
(Bild: Ams Osram)

Am Stand von Ams Osram in Halle B4.279 erleben die Besucher, wie das Unternehmen Sensoren und Emitter kombiniert, um fortschrittliche optische Systeme für seine Kunden zu entwickeln. Die hochmodernen Technologien, Lösungen und Systeme, die auf der Electronica 2022 zu sehen sind, holen Informationen aus der Umwelt ans Licht und ermöglichen es Kunden in den Bereichen Industrie, Automotive und Mobilität, Wearables, Pflanzenzucht und Medizintechnik, Lösungen zu entwickeln, die unser aller Leben verbessern.

Cite "Die Kunden kennen Ams Osram als zuverlässigen Partner für die Entwicklung beispielloser, hochwertiger optischer Innovationen. Die Electronica ist die perfekte Gelegenheit, unsere miniaturisierten Lösungen für Sensorik, Beleuchtung und Visualisierung zu erleben, die herausragende Leistung und Effizienz bieten."

Pierre Laboisse, EVP Global Sales and Marketing bei Ams Osram

Kernthemen des Messeprogramms von Ams Osram:

Automotive und Mobilität

  • Dynamische Frontbeleuchtung – mit mehr als 25.000 individuell ansteuerbaren Pixeln bringt Eviyos blendfreie Projektionen in HD-Qualität auf die Straße und ermöglicht die Projektion von zugelassenen Warnschildern
  • 3D-Fahrerüberwachungssystem im Fahrzeuginnenraum, das auf fortschrittlichen Infrarotemittern und Bildsensoren basiert und Smart-Eye-Software zur Erkennung von Situationen wie Ablenkung oder Übermüdung des Fahrers integriert
  • Innenbeleuchtung – die neue Osire E5515 LED – mit seitlich abstrahlenden RGB-LED in dünnen intelligenten Strukturen, die in einem innovativen In-Mold-Verfahren hergestellt werden und für den Einsatz in der IMSE-Technologie von TactoTek validiert wurden
  • Außenbeleuchtung – ein nur 5 mm tiefes Rücklichtsystem über die gesamte Fahrzeugbreite, basierend auf seitlich abstrahlenden Synios P1515 LEDs

Industrie

  • Optische Technologien für Robotik der nächsten Generation: Distanzmessungs- und Lokalisierungstechnologien, darunter die neuen Direct Time-of-Flight-Sensoren TMF882x, eine Active Stereo Vision 3D Mapping Demonstration in Zusammenarbeit mit dem Partner Teknique sowie ein Structured Light-System mit Punktmuster-Illuminatoren
  • UV-C-Luft- und Wasseraufbereitungs-Demonstratoren kombinieren robuste und effiziente UV-C-LED-Emitter mit dem neuen AS7331 3-Kanal UV-A/-B/-C-Spektralsensor, damit Systeme die UV-C-Dosierung präzise überwachen und die Biolumineszenz von Bakterien erkennen können
  • Rauchmelder auf der Basis des Spektralsensors AS7343, der den von verschiedenen Brandarten erzeugten Rauch unterscheiden kann

Pflanzenzucht

  • Standards für professionelle Horticulture-Anwendungen. Flexible und effiziente Designs für die Ober-/Zwischenbeleuchtung sowie Vertical-Farming-Lösungen für Gewächshäuser
  • Optimale Ernteerträge durch abstimmbares Licht – möglich mit unseren effizienten Horticulture-LEDs Oslon Square und Oslon Optimal – demonstriert am Beispiel Vertical Farming
  • Closed-Loop-Optimierung der Pflanzenbeleuchtung mit einer Kombination aus preisgekrönter Oslon Square LED mit Batwing-Linse und dem AS7343 14-Kanal- Spektralsensor

Mobile, Wearables und Vitalwerte

  • Demonstration eines Referenzdesigns einer Smart Watch, die Vitalwerte wie Herzfrequenz, EKG und Blutdruck rund um die Uhr präzise messen kann
  • Neueste Hinter-OLED-Umgebungslicht- und Annäherungssensorik
  • Smarte Brille auf Basis des bahnbrechenden Vegalas TM Mini-Laser- Infrarotprojektionssystems

Konferenzthemen

  • "The Optical Revolution: How Light and Sensors are Redefining the Concept of Driving"
    Auf der Electronica Automotive Conference gibt Pierre Laboisse, Executive Vice President der Global Sales and Marketing Group, den Teilnehmern einen Einblick, wie die Kombination aus intelligenter Beleuchtung und optischer Sensorik die Nutzung des Fahrzeugs von morgen verändern wird. Er beschreibt, wie optische Lösungen Pkw ermöglichen, mit ihrer Umgebung zu kommunizieren, Fahrfunktionen zu übernehmen, Insassen zu überwachen und das Wohlbefinden und den Komfort der Insassen sowie die Freude am Entertainment zu verbessern. Er erläutert zudem neue Möglichkeiten zur Veränderung des Mobilitätserlebnisses der Nutzer, indem er jüngste Entwicklungen in den Bereichen intelligente Frontbeleuchtung, Umgebungsbeleuchtung, Fahrzeuginnenraumssensorik, LiDAR für automatisierte Fahrzeuge, intelligente Signalgebung, fortschrittliche Displays und intelligente Oberflächen darstellt.
  • "Semiconductor Companies Shaping the Transformation of the Healthcare Industry with Optical Solutions"
    Auf dem Smart Medtech Forum erläutert Jens Milnikel, Executive Vice President und General Manager BU Image Sensor Solutions, wie Halbleiterunternehmen den Umbruch im Gesundheitswesen mit optischen Lösungen gestalten. Er legt seine Vision eines neuen Zeitalters der persönlichen Gesundheitsversorgung dar und erläutert, wie Ams Osram die Präzisionsmedizin als eine der tragenden Säulen seiner zukünftigen Strategie sieht und sie mit Lösungen wie der Überwachung von Vitalwerten, ultragenauen Temperaturmessungen, fortschrittlichen UV-C-Lösungen und innovativer medizinischer Bildgebungstechnologie gestalten kann.
Über die Firma
Ams-Osram AG
Premstätten
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!