Home News Design Bee Hive von Le Klint verbindet japanische und dänische Designtradition

Design: Thomas Harrit und Nicolai Sørensen

Bee Hive von Le Klint verbindet japanische und dänische Designtradition

Leuchte Bee Hive von Le Klint
(Bild: Le Klint)

Das markante Holzgestell, inspiriert durch den Stuhl Leggera von Designer-Ikone Gio Ponti, bildet das Fundament der Leuchte. Beim Schirm aus hochwertigem Papier kommt die für Le Klint typische klassische Doppelfaltung zum Einsatz: Statt der üblichen senkrechten Faltung haben Thomas Harrit und Nicolai Sørensen das Papier bei Bee Hive waagerecht entlang des Gestells angebracht, wodurch die Leuchte ihre charakteristische bienenstockähnliche Form erhält. Dank dieser Formgebung wird das Licht gleichermaßen zu allen vier Seiten und nach oben gestreut.

Leuchte Bee Hive von Le Klint
(Bild: Le Klint)

Raffiniert und minimalistisch verbindet die Leuchte japanische und dänische Designtradition zu einem formschönen Produkt, das in verschiedenen Einsatzbereichen eine gute Figur macht. Ob auf Regalen, Fensterbänken oder als 1Standleuchte auf dem Boden – das markante Design und die warme Lichtwirkung verleihen jedem Umfeld eine besondere Atmosphäre.

Leuchte Bee Hive von Le Klint
(Bild: Le Klint)

Die Leuchte kann ganz ohne Schrauben mit wenigen Handgriffen auf- und abgebaut werden, was eine einfache Reparatur ermöglicht. Im Inneren kreuzt sich ein Gummizug, der die Leuchte zusammenhält und auf dem die Fassung befestigt wird.

Zwei Größen sind erhältlich:

  • Höhe 39 cm, ø 22 cm
  • Höhe 47 cm; ø 26 cm
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!