Home News Technik Grüne Laserdiode von Ams Osram für industriellen Anwendungen

Alternative zu roten Lasern

Grüne Laserdiode von Ams Osram für industriellen Anwendungen

grüne Laserdiode PLT5 522EA_Q von Ams Osram im Einsatz
(Bild: Ams Osram)

Die neue Laserdiode PLT5 522EA_Q Laserdiode ermöglicht es Produktherstellern erstmals, von der vierfachen Helligkeit eines grünen Lasers im Vergleich zu einem roten zu profitieren, ohne auf die wertvollen Eigenschaften roter Laser verzichten zu müssen. Die grüne Laserdiode wurde bei einer maximalen Betriebstemperatur von 70°C auf ihre Lebensdauer und Zuverlässigkeit getestet. Ihre Lebensdauer entspricht damit den Standardanforderungen der Hersteller von Industrieanlagen.

"Die wesentlich bessere Sichtbarkeit grüner Laserstrahlung im Vergleich zur Roten bedeutet, dass sie von Nutzern in industriellen Anwendungen wie dem Baugewerbe und der Vermessung sowie beim Scannen aus großer Entfernung bevorzugt werden. Die Einführung der Laserdiode PLT5 522EA_Q ermöglicht es Herstellern, rote Laser nun durch grüne zu ersetzen, ohne Kompromisse beim Produktdesign eingehen zu müssen", sagt Thomas Brandes, Senior Marketing Manager bei Ams Osram.

Die neue Laserdiode ist in einem hermetisch abgedichteten TO56-Metallgehäuse untergebracht. Sie ist mit den bei roten Lasern üblichen Treiber-Topologien kompatibel. Das vereinfacht so die Verwendung grüner Laser, da nur minimale Änderungen an bestehenden Treiberdesigns erforderlich sind. Zudem ist eine Photodiode integriert, die häufig für einen augensicheren Betrieb erforderlich ist.

 

grüne Laserdiode PLT5 522EA_Q von Ams Osram
(Bild: Ams Osram)

Attraktive Merkmale der grünen Laserdiode

Die Laserdiode PLT5 522EA_Q ist eine kantenemittierende Laserdiode. Ihre maximale Ausgangsleistung beträgt 20 mW, bei einer typischen Emissionswellenlänge von 520 nm und einer spektralen Bandbreite von 2 nm. Die Laserdiode kann sowohl im kontinuierlichen als auch im gepulsten Betriebsmodus verwendet werden.

Ams Osram bietet seinen Kunden technische Unterstützung bei der Integration in das Endproduktdesign an. Dies umfasst die Unterstützung bei der Treiberintegration, Optik, der thermischen Bewertung und bei der Berechnung anwendungsspezifischer Lebensdauern. Muster der neuen Laserdiode sind ab sofort bei allen offiziellen Händlern von Ams Osram-Produkten erhältlich.

Über die Firma
Ams-Osram AG
Premstätten
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!