Home News Szene M-Fibre von Mentor mit Innovationspreis ausgezeichnet

German Innovation Award

M-Fibre von Mentor mit Innovationspreis ausgezeichnet

Seitenlichtfasersystem M-Fibre von Mentor
(Bild: Mentor)

Innovation im Fokus

Mit dem German Innovation Award werden sowohl Produkte als auch Prozessabläufe und Dienstleistungen mit besonders innovativem Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Von einer inter­disziplinären und unabhängigen Jury – bestehend aus Expertinnen und Experten aus Industrie, Wissenschaft, Institutionen und Finanzwirtschaft – wurde das  Seitenlichtfasersystem M-Fibre von Mentor als Produktinnovation ausgezeichnet, die durch Originalität, Umsetzung und Wirksamkeit überzeugt und durch deren Einsatz Fortschritt entsteht.

Prämierung und Präsentation der ausgezeichneten Unternehmen und Produkte erfolgt in diesem Jahr pandemiebedingt nicht wie üblich im Technikmuseum Berlin, sondern in einem umfangreichen Online-Programm.

Mentor-Geschäftsführer Dennis Weyer, Wido Weyer und CTO Wolfgang Mursch
Mentor-Geschäftsführer Dennis Weyer, Wido Weyer und CTO Wolfgang Mursch (v.l.n.r.)
(Bild: Mentor)

Ausgezeichnet: Seitenlichtfasersystem M-Fibre

"Wir freuen uns ganz besonders über die Auszeichnung der M-Fibre mit dem German Innovation Award", so Wido Weyer, Inhaber und Geschäftsführer von Mentor. "Der Innovation Award ist eine Anerkennung eines unserer wichtigsten Markenbestandteile, unserem Fokus auf innovative Technologien. Mit unseren Produkten und Lösungen tragen wir unseren Teil zur Entwicklung multifunktionaler, individueller und zukunftsträchtiger Produkte und Anwendungen bei", erklärt Weyer. So auch mit dem dünnen und flexiblen Seitenlichtfasersystem M-Fibre, das als funktionale oder dekorative Linienbeleuchtung sowohl im Konsum- als auch im Industriegüterbereich zum Einsatz kommt.

Ganz nach dem Motto "Mehrwert durch Licht" eröffnet die innovative Beleuchtungslösung im Produkt- und Industriedesign zahlreiche Möglichkeiten, unterschiedlichsten Produkten einen funktionalen oder emotionalen Zusatznutzen zu verleihen. So lassen sich beispielsweise Hotel- oder Mietmöbel in individuellen Corporate-Design-Farben beleuchten. Integriert in Sicherheitspylonen, Zugangskontrollen im öffentlichen Nahverkehr oder Rettungsringen sorgt die M-Fibre für Orientierung und Sicherheit oder kommt als zusätzliche Kommunikationskomponente in elektrischen Geräten zum Einsatz.

Über die Firma
Mentor GmbH & Co
Erkrath
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!