Startseite News Szene Iqona-Strahler von Ansorg: Leicht formbares Licht

Innovative Linsentechnik

Iqona-Strahler von Ansorg: Leicht formbares Licht

Zunächst werden die beiden mittelgroßen Iqona-Varianten IMM und IMT erhältlich sein und mit ihnen auch wahlweise eine neuartige, innovative Linsentechnik. Die frei verschiebbare Linse ermöglicht eine stufenlose Einstellung des Fokus und schnelle Anpassungen der Ausstrahlcharakteristik vom engen Spot bis zu flutender Lichtverteilung. Alles kann auch am bereits installierten Iqona-Strahler spielend einfach angepasst werden. So folgt die Strahlerserie Iqona von Ansorg auch den schnellsten Umbauzyklen und Warenwechseln mit großer Leichtigkeit.

Iqona-Strahler von Ansorg
Iqona-Strahler von Ansorg
(Bild: Ansorg)

Iqona Anbauleuchten besitzen eine stufenlose 360-Grad Drehbarkeit und sind um 110 Grad schwenkbar (20° aus der Horizontalen nach oben). Damit können sie auch Hochdekorationen oberhalb ihrer eigenen Stromschiene prachtvoll in Szene setzen. Gleichzeitig glänzen Iqona-Leuchten mit sehr guter Kosten- und Energieeffizienz. Eine gut strukturierte Abstufung der verfügbaren Systemleistungen ermöglicht eine optimale Auswahl für jeden Anwendungszweck.

Iqona-Strahler von Ansorg
Iqona-Strahler von Ansorg
(Bild: Ansorg)

Intelligente Verschlüsse ermöglichen jeder Zeit den einfachen Wechsel des Linsensystems zu verschiedensten tiefenentblendeten Reflektoren. Dadurch erhalten Lichtplaner ein sehr passgenaues und flexibles Werkzeug zur Umsetzung ihrer individuellen Vorstellungen.

Über die Firma
Ansorg GmbH
Mülheim an der Ruhr
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!