Smart, komfortabel, intuitiv

Lichtsteuerung mit der Artemide-App

Mit der App möchte Artemide – ganz im Sinne der Unternehmensphilosophie "The Human Light" – allen Nutzern die Möglichkeit geben, ihre eigenen täglichen Lichtszenarien einfach und bequem zu konfigurieren.

Die Installation ist ebenso unkompliziert wie die Anwendung. Automatisch erkennt die App jede installierte Leuchte und kommuniziert mit ihr. Die klare Gestaltung der Benutzeroberfläche mit ihren kreisförmigen Grafiken macht die Lichtsteuerung zum Kinderspiel. Ganz intuitiv können Leuchten ein- und ausgeschaltet oder gedimmt werden. Intensität, Farbe oder Farbtemperatur des Lichts lassen sich mit einem leichten Fingerwisch ändern. Die Artemide App verwandelt das eigene Smartphone oder Tablet in eine multifunktionale Steuerzentrale.

Dabei wird das Licht nicht nur in Echtzeit gesteuert. Das Programmieren und Voreinstellen von Lichtszenarien ganz nach den eigenen Bedürfnissen und Zeitplänen ist ebenfalls möglich. Wer im wahrsten Sinne des Wortes "alle Hände voll zu tun" und keine Hand für das Smartphone frei hat, kann Leuchten von Artemide auch per Sprachbefehl steuern. Die Artemide App ist mittels eines zusätzlichen Bausteins kompatibel mit Alexa von Amazon sowie Google Home.

Lichtsteuerung mit der Artemide App.
(Bild: Artemide)

Mithilfe der App lassen sich Gruppen von Leuchten zu komplexen Beleuchtungsszenarien zusammenfassen. Eine App kann bis zu 500 Einzelleuchten oder Gruppen steuern. Somit ist das smarte digitale Werkzeug für den Objektbereich ebenso gut geeignet wie für den privaten Wohnraum. Die Beleuchtung großer Büros, Hotels, Restaurants, Ladenflächen, Museen oder Parkanlagen kann problemlos per Artemide App reguliert werden. Speichert man Voreinstellungen und Szenarien in der Cloud, so können sie mehrere Personen gemeinsam nutzen. Passwörter und verschiedene Benutzerprofilebenen sorgen dabei für Sicherheit.

Einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden sowie unsere Gesundheit hat der Tag-Nacht-Rhythmus, der Wechsel von Helligkeit und Dunkelheit. Eine patentierte Funktion der Artemide-App unterstützt diesen Rhythmus – durch die gezielte Veränderung von Intensität und Farbtemperatur des künstlichen Lichts im Tagesverlauf. So weckt einen das Lichtszenario mit warmer, sanfter Emission. Vormittags und nachmittags regt kaltes Licht die Aktivität an und hilft beim konzentrierten Arbeiten. Wärmeres Licht sorgt für Entspannung in der Mittagspause und nach Feierabend. Das Lichtszenario der App kann mühelos individualisiert und an die eigenen Gewohnheiten angepasst werden.

Lichtsteuerung mit der Artemide App.
(Bild: Artemide)

Auch die Lichtsysteme von Artemide mit integrierten Sensoren werden komfortabel per App bedient und eröffnen ganz neue Möglichkeiten. So lässt sich mithilfe der App und Präsenz- oder Tageslichtsensoren Energie sparen. Integrierte Luftfeuchtigkeits-, Temperatur- und CO₂-Sennsoren lassen sich ebenfalls bequem mit der App auswerten. Mit der Artemide-App behält man den Überblick – nicht nur über Leuchten und Lichtszenarien, sondern auch über das gesamte Raumklima.

Eine große Vielfalt an Produkten aus den Kollektionen "Design" und "Architektur" von Artemide ist bereits mit der App kompatibel. Mit der Artemide-App auf dem Smartphone oder Tablet wird jeder Nutzer zum Lichtdesigner. Die intuitive Bedienbarkeit der App erleichtert den Alltag und verbessert die Lebensqualität. Innovative Funktionen und beispielhafte Benutzerfreundlichkeit sind die großen Stärken der App, mit der Artemide das Konzept der Lichtsteuerung weiterentwickelt.

Über die Firma
Artemide Deutschland
Fröndenberg
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!