Portables LED-Licht von Ledlenser

Das Solinger Unternehmen mit Standorten in Deutschland, Italien, Japan und der Schweiz beschäftigt derzeit über 1.500 Mitarbeiter weltweit. Die Unternehmensgründer gehen ihre Vision, die ganze Welt ins rechte Licht zu setzen, zielstrebig mit modernsten Technologien an. Das belegen weit über 100 gewerbliche Schutzrechte wie Patente, Gebrauchsmuster und Designs. Die Produktpalette wird stetig erweitert. Der neueste Coup ist die eine Serie von Arbeitsleuchten mit sieben extrem leistungsstarken Multifunktionsleuchten für nahezu jeden Bedarf in Bau, Handwerk und Industrie.
Der technologische Vorsprung wird seit der Unternehmensgründung stetig ausgebaut, z.B. mit innovativen Linsen und einer zukunftsweisenden Stromversorgung. So haben Rainer und Harald Opolka auch das "Advanced Focus System" erfunden und patentieren lassen. Inspiration fanden die Zwillinge bei großen Vorbildern: "Galilei schwor auf die Kraft der Linse, Newton auf die des Reflektors", erklären die Unternehmensgründer. "Wir haben unseren Reflektor mit einer Linse kombiniert. Das Ergebnis: Unser patentiertes Advanced Focus System (AFS), das einen stufenlosen Übergang von homogenem Nahlicht zu scharf gebündeltem Fernlicht ermöglicht."
Bereits im Jahr 2000 erhielt Ledlenser das erste Patent auf LED-Taschenlampen. Alle Produkte werden noch heute in Deutschland konzipiert und entwickelt. 2005 wurde der Neubau einer Produktionsstätte im chinesischen Yanjiang fertiggestellt.
Seitdem fertigt das Unternehmen die hochwertigen Leuchten dort im eigenen Werk - vom Prototypen bis zur Großserie. Das umfasst auch ausführliche Tests: So stellt eine Checkliste mit 24 Positionen die Qualitätskontrolle sicher. Das Ergebnis sind funktionale, extrem zuverlässige Lampen. Ledlenser ist jedoch nicht nur technologisch ganz vorn dabei, sondern engagiert sich auch im Bereich Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung.
Dank ihrer hohen Qualität sind die Leuchten sehr langlebig. Das modulare Systemdesign ermöglicht zudem den Austausch einzelner Teile. So muss beispielsweise im äußerst unangenehmen Fall ausgelaufener Batterien nur das Batteriebehältnis ersetzt werden und nicht die ganze Lampe – das schützt Umwelt und Budget. ISO-Zertifizierungen für Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement stehen für den hohen Anspruch des Unternehmens. Über 200 Auszeichnungen bestätigen die hervorragende Technik und das innovative Design. So wurde Ledlenser beispielsweise 2017 bei den German Brand Awards als "Digital Brand oft the Year" ausgezeichnet. Ledlenser gewährt fünf Jahre Garantie auf die meisten Produkte. Diese erhöht sich bei einer Registrierung auf der Website auf sieben Jahre.
Das internationale Unternehmen mit Kunden in aller Welt hat seine Produkte nach Zielgruppen eingeteilt. Daher gibt es drei Bereiche: Zuhause und Innenbereich, Sport und Außenbereich sowie Pro.
Im Pro-Bereich bietet die Ledlenser i-Serie mit einem umfangreichen Sortiment nicht nur Taschen-und Stirnlampen, sondern seit Kurzem auch Arbeitsleuchten und Flutlicht als ausdauernde Multifunktionsleuchten für Profis. Von robusten Baustrahlern über flexible Arbeitsleuchten bis hin zur praktischen Industrie-Laterne bringt das Unternehmen damit sieben neue innovative Produkte auf den Markt. Die extrem leistungsstarken Lampen werden von einem mitgelieferten Akku mit Strom versorgt, der per USB-Kabel schnell wieder aufgeladen wird. Die Neuen von Ledlenser verfügen über ein mit Metall ummanteltes Kunststoffgehäuse und LEDs mit hochwertiger Chip-on-Board-Technologie, die ein homogenes Arbeitslicht gewährleisten.
Ledsenser - www.ledlenser.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!