Leuchtenserie PH mit Messingständer und Opalglas

Das Opalglas der Lampenschirme besteht aus drei Schichten, die in handwerklichem Verfahren mundgeblasen hergestellt werden. Die glänzende, mit Messing metallisierte Oberfläche des Leuchtenständers wird durch ein PVD-Verfahren erzeugt. PVD steht für ‘Physical vapor deposition‘.
Hierbei wird in einer Vakuumkammer eine Metallschicht auf die Metallteile der Leuchten aufgetragen. Das Resultat ist eine sehr starke und strapazierfähige Oberfläche, die nicht patiniert und die sich einfach reinigen lässt.
Louis Poulsen - www.louispoulsen.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!