Anzeige

Occhio-Niederlassung in Wien eröffnet

Anzeige
Gemeinsam mit dem renommierten Leuchtenfachhändler Design Rampf eröffnete die Münchner Designleuchtenschmiede Occhio am 14. November 2018 Österreichs erste Occhio-Niederlassung im 9. Bezirk der Landeshauptstadt. Rund 150 begeisterte Gäste erleben in angenehmer Atmosphäre eine spannende Mischung aus Architektur, Lichtgestaltung und Produkt.
Auf über 100 m² präsentiert sich in den neu gestalteten Räumen von Design Rampf eine interaktive Marken- und Erlebniswelt, die Endverbrauchern, Lichtplanern und Architekten gleichermaßen als Ausstellungsraum und Informationsplattform dient.
"Ich freue mich, wenn es uns gelingt, den Besuchern des neuen Geschäfts in Wien den Mehrwert guten Lichts zu vermitteln.“, so Cathrin Dörfler-Rampf, Geschäftsführerin von Design Rampf.
Die Kooperation von Occhio und Design Rampf ist in Österreich der erste ihrer Art und Pilot für das neue "store by"- bzw. "gallery by"-Konzept von Occhio, das gemeinsam mit einem ausgewählten Kreis von Handelspartnern europaweit umgesetzt wird.
"Wir legen Wert darauf, dass Occhio vor Ort als Marke erlebbar ist und die Produkte mit den von uns konzipierten "Shop-in-Shop"-Lösungen optimal präsentiert werden. Diese gibt es in unterschiedlichen Größen, die Maximallösungen sind Occhio-Geschäfte und Occhio-Gallerien, die von kompetenten Fachhandelspartnern wie Design Rampf geführt werden.", so Axel Meise, Designer und Inhaber von Occhio.
Occhio Wien - www.occhio.de/store-wien
Design Rampf - www.designrampf.at
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!