Dämmerungsautomatik: LED-Nachtlicht von Steinel

Das TurnMeLight von Steinel gewährleistet eine problemlose Orientierung in dunklen Räumen bei Nacht ohne die gesamte Beleuchtung einschalten zu müssen. Das sanfte, warmweiße Licht mit einer Lichtfarbe von 3.000 Kelvin ist auch für verschlafene Augen angenehm. Im Kinderzimmer lässt das dezente Licht mit einer Stärke von 0,02 Watt Kinder ruhig schlafen. Wachen sie dennoch einmal auf, ist es hell genug, um sich orientieren zu können.
Für helleres Licht im Flur kann das TurnMeLight mit einer Lichtstärke von 0,4 Watt aufwarten. Hindernisse werden problemlos erkannt und ein Stolpern vermieden.
Der Dämmerungssensor misst die Umgebungshelligkeit und schaltet das Licht automatisch ein, sobald es dunkel wird und die Dämmerungsschwelle von 5 Lux unterschritten wird. Genauso schaltet es sich wieder automatisch aus, wenn die Sonne aufgeht und das natürliche Licht ausreichend ist.
Das TurnMeLight wird einfach in eine Steckdose eingesetzt. Ein Handgriff genügt und die Lichtstärke kann von 0,02 Watt auf 0,4 Watt verändert werde - und umgekehrt. Hierzu wird TurnMeLight einfach aus der Steckdose herausgezogen, um 180 Grad gedreht und wieder eingesetzt.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Nachlichtern ist das TurnMeLight besonders flach und steht nicht aus der Steckdose hervor. Mit seinen Abmessungen ist es an die häufigsten Schalterprogramme mit 55 x 55 mm angepasst.
Mit dem geringen Energieverbrauch von nur 0,4 Watt für das LED-Leuchtmittel kann kostengünstig die ganze Nacht über Licht bereitgestellt werden. Die LED-Lebensdauer beträgt nach Angaben des Herstellers voraussichtlich ca. 50.000 Stunden.
Steinel - www.steinel.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!