Uriges Ambiente: Roxxane auf der Festkogl Alm

Architektonische Metamorphose
Die Liftgemeinschaft Obergurgl ist eine Kooperation mit Audi eingegangen. Sichtbarstes Zeichen dafür ist die Skihütte quattro Festkogl Alm. Sie fungiert seit dem vergangenen Dezember als Werbeträger, der den Hüttenbesuchern den Allradantrieb quattro interaktiv erlebbar machen soll.

Das Münchner Kreativbüro Designliga schuf dafür eine architektonische Metamorphose aus Alt und Neu, die an der Brüstung beginnt, sich über die Terrasse erstreckt und auch einen Teil der Gaststube mit einbezieht. Dort bilden die facettierten Wandverkleidungen aus matt eloxiertem Aluminium den maximalen Kontrast zur urigen Inneneinrichtung der Hütte.

Als innovative Gestaltungselemente dienen auch die zwölf LED-Schreibtischleuchten Roxxane Office von Nimbus. Das Team von der Designliga plante sie kurzerhand als eine flexibel einstellbare Deckenleuchte ein.

Größtmöglicher Kontrast zum Holzfeuer
„Roxxane wird normalerweise über ein Gewinde an einer Fußplatte befestigt. Bei der quattro Festkogl Alm haben wir die Leuchte als Sonderkonstruktion über eine Trägerplatte an die Decke montiert“, sagt Christina Koepf, Leiterin Innenarchitektur bei der Designliga.

Paarig von der Decke hängend beleuchtet Roxxane die sechs Medientische im neu gestalteten Bereich der Skihütte. „Sie ist ein unverzichtbarer Teil der Gesamtkomposition“, schwärmt die Innenarchitektin mit Hang zu unkonventionellen Lösungen. „Mit ihrem puristischen Design und dem innovativen Leuchtmittel ist Roxxane der größtmögliche Kontrast zum Kaminfeuer.“

Nimbus Group - www.nimbus-group.com
Wittfoht Architekten - www.wittfoht-architekten.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!