Komplettsystem zum Dimmen: LED-Treiber von Lutron

Niedriger Stromverbrauch bei hoher Laufzeit Der neue EcoSystem Serie 5 LED-Treiber punktet mit Effizienz und Ausdauer. Der hohe Wirkungsgrad von 87 Prozent soll einen niedrigen Stromverbrauch garantieren – über einen langen Zeitraum hinweg. Der Treiber wurde laut Hersteller für mindestens 50.000 Betriebsstunden getestet. Er ist kompatibel mit Lutron EcoSystem und dem herstellerübergreifenden Standard DALI, mit dem sich Beleuchtungskomponenten flexibel steuern lassen.

Zudem ist der neue platzsparende LED-Treiber von Lutron, der bei der Installation nur rund 60 mm Platz benötigt, in mehreren Stromstärken und Leistungsstufen bis 35 W erhältlich. Der intelligente thermische Überlastschutz der Ecosystem Serie 5 sichert die Zuverlässigkeit selbst bei hohen Umgebungstemperaturen. Der Treiber soll mit den meisten handelsüblichen LED-Downlights kompatibel sein.

Dank des bewährten EcoSystem-Protokolls von Lutron, das mit Hilfe der ClearConnect RF-Technologie von Lutron drahtlos kommunizieren kann, wird laut Hersteller die Kompatibilität des LED-Treibers mit den digitalen EcoSystem-Lichtsteuerungen garantiert.
Der leistungsstarke Treiber EcoSystem Serie 5, mit dem sich die Helligkeit von LED-Leuchten in Privat- und Gewerbeimmobilien gleichmäßig und flimmerfrei von 5 bis 100 Prozent dimmen lässt, ergänzt die bisherige Steuerungslösung. „Dank unseres EcoSystem Serie 5 LED-Treibers können Anwender problemlos und komfortabel exakt die Helligkeit einstellen, die sie gerade brauchen“, sagt Stephan Saremba, Director of Sales Europe and Africa bei Lutron.
„Der Dreiklang aus präziser Mikroprozessorsteuerung, integriertem Thermomanagement und garantierter Kompatibilität mit den Komponenten bisheriger Lutron-Systeme macht ihn zur ersten Wahl für alle, die auf der Suche nach einer erschwinglichen und zuverlässigen Lösung zum Dimmen von LED-Leuchten sind.“
Lutron - www.lutron.com/europe
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!