Home News Technik Sicheres SmartHome: Mit HomePilot von Rademacher

Sicheres SmartHome: Mit HomePilot von Rademacher

placeholder
Über die aktuellen Produkthighlights der Rademacher Geräte-Elektronik GmbH können sich Fachbesucher aus der Elektrobranche auf der diesjährigen Elektrotechnik in Dortmund vom 11. bis 14. September in Halle 3B, Stand C14 informieren. Im Fokus des Messeauftritts steht die mobile Hausautomationslösung HomePilot, die mit ihren vielfältigen Features und der einfachen Bedienung über mobile Endgeräte nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bietet.

Mit im Gepäck sind drei neue Komponenten des HomePilot: Ein Fenster-/Türkontakt und ein Heizkörperstellantrieb, die beide seit Anfang des Sommers verfügbar sind, sowie ein brandneuer Rauchwarnmelder.
„Mit der Erweiterung unserer funkbasierten Hausautomation werden wir dem zunehmenden Wunsch der Endkunden nach Energieeffizienz und Sicherheit in den eigenen vier Wänden gerecht“, sagt Sven Kappe, Vertriebsleiter bei Rademacher. „Gerade die Einbindung der Heizungssteuerung in das HomePilot-System hat einen spürbaren Einfluss auf die Energiebilanz eines Gebäudes.“

Gebnaustens können sich die Messebesucher vor Ort selbst überzeugen und die vielfältigen Funktionen gleich testen. Laptop und Tablet stehen am Stand bereit, um verschiedene Elemente zu steuern oder in Szenen einzubinden. Rademacher bietet auf der Elektrotechnik zudem einen umfassenden Überblick über das gesamte HomePilot-System inklusive der Komponenten aus dem DuoFern-Funk-Programm.
Rademacher - www.rademacher.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!