Partnerschaft: Steng integriert Michael Raasch

Andreas Steng und Michael Raasch freuen sich sehr über die neue Partnerschaft, deren Ausgangssituation auf Sympathie und gegenseitige Anerkennung basiert. In dieser Kooperation begegnen sich auf beiden Seiten exakte ästhetische Vorstellungen zum Thema Design sowie jahrzehntelange Erfahrungen in Herstellung und Vertrieb. So scheint diese junge Verbindung eine logische Konsequenz zu sein. „Mit der Übernahme der Marke ‚Michael Raasch’ erweitern wir unser Produktportfolio speziell im Bereich dekorativer Leuchten“, sagt Andreas Steng über die Kooperation.

„Wir schätzen Michael Raasch schon seit Jahren als herausragenden Designer und seine Produkte ergänzen perfekt das puristische Leuchtenprogramm von Steng Licht. Damit erschließen wir für uns Bereiche, die uns verstärkt in die Innenarchitektur führen. Lichtlösungen für die moderne Wohnsituation bieten wir nun vermehrt auch über den Möbelfachhandel an.“
 
Ein konsequenter Schritt, die Michael-Raasch-Kollektion in das Steng-Licht-Programm zu integrieren. Der Designer folgt in seiner formalen Sprache einem übergreifenden und ganzheitlichen Gestaltungsansatz. Alle Produkte tragen seine signifikante Handschrift. Michael Raasch: „Hinter allem was ich tue steckt eine Story. Also beginnt für mich der Prozess der Gestaltung stets mit der Frage nach dem ‚Warum’. Wie kann ich auf einfache Art und mit wenigen Elementen eine  Leuchte kreieren, die einerseits ein schönes Leselicht gibt und gleichzeitig eine angenehme Atmosphäre schafft? Dies steht für mich immer an erster Stelle. Dazu kommen die Reduktion der Materialien und die einfache Funktion. Jedes Objekt, das ich bisher gestaltet habe, hat seine Berechtigung. Es ist so einzigartig wie die Menschen, die es benutzen.“
Die Leuchten von Michael Raasch sind formal und proportional absolut stimmig. Sie lassen sich  untereinander optimal kombinieren; ergänzen sich perfekt oder bilden neue Produktfamilien. So ist die Leseleuchte „STICK“ ein gutes Beispiel für die Arbeitsweise von Raasch. Eine moderne Interpretation der klassischen Schirmleuchte – aber mit dem gewissen „Etwas“. Eine perfekte Leseleuchte, die gleichzeitig atmosphärisches Raumlicht gibt.

Mit einem Handgriff kann der Neigungswinkel einfach und funktionell ganz nach Wunsch ausgerichtet werden. Ausgerüstet mit Halogen-Sparlampe und stufenlos per Fußdimmer einstellbar, geht sie auf spezifische Lichtbedürfnisse ein. „STICK“ ist also nicht nur eine stylische Raumleuchte, nein vielmehr – eine überraschend einfache Idee und eine geniale Lösung für individuelle  Bedürfnisse. Und so ist es auch bei allen anderen Designobjekten aus der neuen Kollektion – egal, ob es sich um eine Garderobe handelt oder um den charmanten und zierlichen Bestelltisch Namens „MARTINI“.
Steng Licht AG- www.steng.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!