Mehr als ein Downlight - CCTLed von Targetti

Das neue CCTLed-System basiert auf einer vollständigen Neuentwicklung der bekannten CCT Downlight Familie. Die Entwickler von Targetti haben sich der Aufgabe gestellt, ein neues LED-Downlight System zu entwickeln, das die hohen Anforderungen an Leistung, Flexibilität, Nachhaltigkeit und Design erfüllt. Dafür wurden alle Bestandteile des Produktes infrage gestellt und neu interpretiert. Das Ergebnis ist die Kombination aus jahrzehntelanger Erfahrung in der Entwicklung architektonischer Leuchten und der neuesten LED-Technik. Vier Patente wurden bei der Neuentwicklung zur Anmeldung gebracht.
Obwohl das Gehäuse und der LED-Kühlkörper in der Decke verschwinden, zeigt das ansprechende Design die Liebe zum Detail, die die Entwickler angetrieben hat. Der Kühlkörper aus Druckgussaluminium ist das Herzstück, die „Maschine“ des CCTLed-Systems und macht dank seiner ultrakompakten Abmessungen eine Einbautiefe von 98 mm für Deckenausschnitte von nur 160 mm möglich. Das CCTLed-System gibt es in zwei Leistungsstufen: 25 und 32 Watt bei einem Lichtstrom von 2.000 bzw. 3.000 Lumen. Und das dank ausgefeilter Kühltechnik ausschließlich mit passiver Kühlung. Zum Einsatz kommen LEDs der neuesten Generation von Citizen mit einer Farbtemperatur von 3.000 und 4.000 Kelvin und einer Effizienz von über 90 Lumen pro Watt. Die LED-Lichtquelle weist eine lange Lebensdauer von über 50.000 Stunden bei 70 % der Lichtleistung auf – bei unverändert hoher Farbstabilität mit 3 Ellipsen nach Mac Adam und einem Farbwiedergabewert Ra > 80.Die innovative und zum Patent angemeldete Universalschnittstelle von Reflektor und verschiedenen Optiken erlaubt die individuelle Anpassung an die geforderten Sehaufgaben und macht CCTLed kompatibel auch für zukünftige Neuerungen. Ein werkzeugloser Wechsel des Reflektors oder der Optik ist jederzeit ohne den Ausbau der Leuchte möglich.
Der gleiche Kühl- und Lichtkörper kommt in allen drei Varianten des CCTLed-Systems zum Einsatz. CCTLed Smart ist überall dort die passende Lösung, wo es um die Kombination von Leistung und Effizienz geht. Mit einem UGR <22, einer breiten und gleichmäßigen Lichtverteilung (82°) ist SMART die ideale Lösung für Geschäftsräume, Einkaufszentren, öffentliche Gebäude, Eingangshallen, Flure und allgemeine Verkehrsflächen. Diese Version ist mit 73 lm/W die leistungsstärkste der drei Ausführungen. Wahlweise ein matter oder hochglänzender mikroprismatischer Reflektor stehen zur Auswahl.
CCTLed Tech ist die technisch kompetenteste Variante der drei Versionen. Sie ist mit Dual-Reflektoren ausgestattet, die zusammen kombiniert, für eine hohe Beleuchtungskontrolle sorgen. Der interne Reflektor mit geringer Leuchtdichte hochglänzend, der externe Reflektor matt oder hochglänzend zur Erzeugung einer dekorativen Lichtwirkung. Speziell für Bildschirmarbeitsplätze entwickelt hat die Leuchte einen hohen Blendschutz (UGR <19).
Das optische System der dritten Variante CCTLed Feel besteht aus einer mikroprismatischen kuppelförmigen Abschirmung, einem reflektierenden Giebel und der Hauptspiegeloptik. Die Verbindung dieser Elemente erlaubt die vollständige Abschirmung der Lichtquelle und erzeugt eine unvergleichliche Weichheit des Lichts. In Sachen Design ist die CCTLed Feel sicherlich die anspruchsvollste Variante, denn das Licht wird ausschließlich indirekt abgestrahlt, was zu einem außergewöhnlich behaglichen Gesamteffekt führt und im Einklang mit der EN 12464-1 (UGR < 19) steht. Mit einem Verbrauch von nur 25 W ist sie bestens für den Einsatz im Einzelhandel, in Rezeptions- und Empfangsbereichen von Hotels sowie in Büros und repräsentativen Räumen geeignet.
Zwei Einbauvarianten stehen zur Verfügung – eine rahmenlose Version „Trimless“ für den randlosen Deckeneinbau, bei der der kreisförmige Aluminiumring des Downlights mit Löchern versehen wurde, die den Halt des Putzes verbessern. Aktuell stehen fünf verfügbare Abdeckringe für unterschiedliche Lichtverteilungen zur Verfügung – wahlweise mit gerundeten oder scharfkantigen Ecken oder mit lichtstreuender Abdeckung oder Abdeckung mit Siebdruck. Auf Wunsch ist eine IP 54 Abdeckung erhältlich.
Den Targetti Entwicklern ist es gelungen, Montage und Anschluss des CCTLed-Systems vollständig werkzeuglos zu realisieren. Jedes CCTLed ist mit Schnellanschlusssteckern vorverdrahtet und erlaubt die sekundenschnelle Verbindung mit den Netzteilen. Der Deckeneinbau der CCTLed erfolgt ebenfalls werkzeuglos durch das ergonomisch geformte Schiebesystem in weniger als drei Minuten. Eine spezielle Folienbeschichtung erlaubt sogar die handschuhlose Montage der Optiken.
Zum CCTLed-System gibt es ein breites Sortiment an Zubehör. Treiber, die mittels
1 – 10 V Schnittstelle oder per DALI gedimmt werden können. 1 – 10 V oder DALI Notlichtsets, die den Batteriebetrieb von bis zu drei Stunden ermöglichen. Für den Einbau in Betondecken ist ein Set an Einbauboxen verfügbar. Die Kombination all dieser Elemente unter Beibehaltung desselben Einbaudurchmessers und derselben Aufbauhöhe schafft viel Spielraum, ohne die Formensprache der Leuchten zu verändern. Auf alle CCTLed-Downlights gewährt Targetti eine Fünf-Jahres-Garantie ab Kaufdatum.
Targetti - www.targetti.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!