Natürliche Beleuchtung ohne Strom - stromfreie Tageslichtsysteme

Mit den Lightway Tageslichtröhren, die das natürliche Licht von außen ins Innere eines Hauses leiten, kann hier leicht und dauerhaft Abhilfe geschaffen werden. Sie sorgen dafür, dass auch Zimmer mit wenigen oder gar keinen Fenstern ausreichend hell sind.
Dabei wird das Sonnen- oder Tageslicht über eine auf dem Hausdach befindliche Glaskuppel eingefangen und durch ein hochglanzverspiegeltes Rohr in das Gebäudeinnere geleitet.

Eine spezielle Streuscheibe verteilt das Licht dann gleichmäßig im Raum. Diese Tageslichtspots funktionieren komplett ohne elektrischen Strom. Sie sind in fünf Größen erhältlich und ermöglichen damit für jeden Raum die optimale Beleuchtung. Diese Alternative ist auch viel günstiger als beispielsweise der nachträgliche Einbau eines Fensters.
Da dank der Wärmedämmeinheit Blue-Performance bei diesem System auch ein Wärmeverlust nicht zu befürchten ist, sind sie zudem eine ideale Lösung für Passiv- und Niedrigenergiehäuser. So spart jeder Haushalt nicht nur bares Geld, sondern senkt sogar den CO2-Ausstoß seines Gebäudes.

Alle Bewohner profitieren darüber hinaus unmittelbar von der förderlichen Wirkung des natürlichen Lichts. Denn die meisten Menschen fühlen sich an hellen Tagen durch die anregende Wirkung von Sonnenschein und Tageslicht wesentlich energiegeladener und leistungsfähiger.
Auf www.green-lighting.de gibt es detaillierte Planungshilfen und einen speziellen Licht-Kalkulator, mit dem jeder selbst herausfinden kann, welchen und wie viele Tageslichtspots er braucht, um das gewünschte Beleuchtungsniveau zu erreichen. Gleichzeitig ermittelt das Programm auch das individuelle CO2-Einsparpotenzial.
Green Lighting - www.green-lighting.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!